Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

ÖKK Bike Revolution empfängt auch für Hobbysportler

Vom 25. – 27. März startet am Monte Tamaro (Tessin) die neue Schweizer Mountainbike Serie «ÖKK Bike Revolution». Dort trifft die Schweizer Olympiasiegerin Jolanda Neff auf Weltmeisterin Evie Richards (GBR) und Weltcup-Gesamtsiegerin Loana Lecomte (FRA). Aber nicht nur Profis kommen bei der Rennserie auf ihre Kosten. Neu ist das Angebot für Hobbysportler.

Spitzensport, Nachwuchsförderung und Breitensport. Auf diesen drei Pfeilern ist die neue Schweizer Mountainbike-Rennserie von Nino Schurter und Ralph Näf aufgebaut. Im Bereich Breitensport setzt die «ÖKK Bike Revolution» ganz auf die Karte Erlebnis: «Unsere Gäste sollen einen super schönen Tag im Sattel verbringen, die schönsten Singletrails vom Tessin befahren und sich kulinarisch verwöhnen lassen», sagt Initiator Ralph Näf.
 
Das Touren-Angebot hat mit Rennen nichts mehr zu tun. Als Radwanderung ausgeschrieben erleben die Teilnehmer das Tessin von seiner schönsten Seite. Die drei Strecken heissen denn auch «Velo Gusto Lungo», «Velo Gusto Medio» und «Velo Gusto Brunch», sind zwischen 20 und 40 Kilometer lang und bieten viel Erlebnis.
 
«Jeder Teilnehmer erhält ein cooles Mountainbike-Shirt. Damit kann aber muss nicht gefahren werden», hält Ralph Näf fest. «Am Samstag stehen die 33 und 40 Kilometer Strecke auf dem Programm. Es warten viele schöne Trails auf die Teilnehmer. Aber noch viel mehr. So gibt es einen Verpflegungsposten mit feinem Kaffee. Bei der nächsten Pause können alle ein leckeres Tessiner-Risotto und weitere Tessiner Spezialitäten geniessen. Und zum Abschluss wartet noch eine Degustation in der Schockoladefabrik auf die Mountainbiker. Und ja, wir sind im Tessin. Da gibt’s neben viel Sonne natürlich auch ein Glas Wein. Diese Mischung von Genuss auf und neben dem Singletrail wollen wir bei der ÖKK Bike Revolution zelebrieren», schwärmt Näf vom ersten Rennen im Tessin. Im Ziel angekommen, können die Teilnehmer den Profis bei den Vorbereitungen für ihr Rennen vom Sonntag zuschauen oder in der grossen Bike Expo, wo zahlreiche Hersteller ihre Produkte präsentieren, flanieren.
 
Am Sonntag bei der 20-Kilometer-Strecke ist ein feiner Brunch inbegriffen. Diese Runde richtet sich insbesondere an Familien. Und pünktlich zum Start der Elite Frauen mit dem packenden Duell Neff gegen Richards und Lecomte sind alle zurück im Start- und Zielgelände in Rivera.
 
Hobbysportler und Feierabend-Biker sind herzlich eingeladen, den Saisonauftakt der Schweizer Mountainbike-Szene am 25. – 27. März im Tessin mitzufeiern. Zugelassen sind auch E-Mountainbikes.

bike-revolution.ch

Auftakt mit vielen Stars

Bereits drei Wochen vor dem ersten Rennen im Tessin liesst sich die Startliste der ÖKK Bike Revolutio am Monte Tamaro wie das «who is who» des internationalen Mountainbikesports. Insbesondere bei den Frauen kommt es zum grossen Duell zwischen Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Weltcup-Gesamtsiegerin.
 
Auszug Startliste Elite Frauen

  • Evie Richards, GBR, Welt-Nr. 1 und amtierende Weltmeisterin
  • Loana Lecomte, FRA, Welt-Nr. 2 und Siegerin Gesamtweltcup 2021
  • Sina Frei, SUI, Welt-Nr. 3 und Silber an den Olympischen Spielen in Tokio
  • Linda Indergand, SUI, Welt-Nr. 4 und Bronze an den Olympischen Spielen in Tokio
  • Jolanda Neff, SUI, Welt-Nr. 7 und Olympiasiegerin
  • Anne Terpstra, NED, Welt-Nr. 9 und Vize-Weltmeisteirn

Auszug Startliste Elite Männer

  • Mathias Flückiger, SUI, Welt-Nr. 1 und Silber an den Olympischen Spielen in Tokio
  • Titouan Carod, FRA, Welt-Nr. 15
  • Filippo Colombo, SUI, Welt-Nr. 29 und Teilnehmer Olympische Spiele in Tokio

Mit-Initiator Nino Schurter muss den Saisonstart in der Schweiz leider auslassen. Der Bündnder startet in Südafrika beim Cape Epic.
 
Die komplette Startliste ist auf velocorner.ch/de/oekkbikerevolution zu finden.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen