Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Neue Enduro-Kopfschützer aus dem Hause Alpina

Der Helm- und Brillenspezialist Alpina lanciert mit «Carapax» eine Enduro-spezifische Helmlinie. Dazu gehören ein Erwachsenen- wie zwei Kindermodelle, die bessten Schutz bieten sollen. Neben der Carapax-Linie kommt neu der Downhill-Helm «Fullface» dazu, der Sicherheit zum Spartarif bietet.

Aussen hart, innen zart: so wird der Enduro-Helm «Carapax» umschrieben. Mit seinen vom Schildkrötenpanzer abgekupferten Vorteilen soll dessen Schale durch ihre kompakte Form, die sich auf allen Seiten weit herunterzieht, noch besseren Rundumschutz als herkömmliche Cross-Country-Helme bieten. Durch die relativ geschlossene Form und das grosse Schild schützt er nicht nur vor Sonneneinstrahlung, sondern auch vor Ästen im Dickicht. Der Carapax kommt zum empfohlenen Verkaufspreis von 169.00 Franken.
 

alpina news1 20150330

Fullface
Alpina nennt den Downhill-Helm «Fullface» die günstigste Lebensversicherung des Jahres. Downhill-Fahrer verlangen von ihrem Kopfschutz vor allem Sicherheit. Der «Fullface» erfüllt diese Anforderungen mit Bravour und sieht auch noch richtig dynamisch aus, was ebenfalls ein sehr wichtiges Kriterium ist. Denn auch bei Schnelligkeit, muss man gut aussehen. Alpina empfiehlt die Kombination mit der passenden Goggle «Panoma Magnetic D». Den «Fullface» in titanium-red gibt es für rekordverdächtige 149.00 Franken.

 

alpina news2 20150330

Carapax Junior und Carapax Junior Flash
Auch für die Köpfe des Nachwuchs ist gesorgt. Damit auch die Kleinen bergab Spass haben und dabei noch cool aussehen, entwickelte Alpina aus dem grossen Carapax den Carapax Junior und den Carapax Junior Flash mit Rücklicht. Beide bieten dank ihrer Inmold-Konstruktion, der Ceramic-Schale, dem Edge-Protect-Kantenschutz, Run-System-Classic-Drehverschluss zur perfekten Anpassung grossen Schutz für kleine Mountainbiker. Der Carapax Junior kostet 89.90 und dessen Flash-Version mit LED-Rücklicht 99.00 Franken.
 

alpina news3 20150330

Eye-5
Auch gegen tränende Augen schafft Alpina Abhilfe. Um bei Sportarten wie Rennradfahren, Cross-Country-Biken oder Triathlon zu bestehen, muss eine Sportbrille äusserst windschnittig sein. Alpinas «Eye-5» liegt extra eng an und bietet dem Wind mit ihren sanften Rundungen die Stirn. Zudem darf sie auch bei körperlichen und klimatischen Extrembelastungen nie beschlagen. Deshalb verfügt die «Eye-5» über eine Fogstop-Beschichtung auf der Innenseite der Brillengläser. Ihr seitlich offener Rahmen sorgt für den optimalen Luftstrom. Wichtig ist aber auch ihr Sitz. Bei der «Eye-5» kann man dank Coldflex und 2-Komponentenmix ganz einfach den Brillenbügel der Kopfform und den Nasensteg der Nasenform anpassen. So soll sie auch bei rasanter Gangart immer da bleiben, wo sie hingehört. Die «Eye-5» bekommt man für 119.00 Franken.
 

alpina news4 20150330

www.alpina-sports.ch

Quelle: Pressemitteilung

 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule