Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Neff holt ersten Schweizermeistertitel im Radquer – Rüegg überrascht bei der Elite

Jolanda Neff gewinnt an den Radquer-Schweizermeisterschaften in Sion ihre erste Goldmedaille in dieser Disziplin. Bei den Männern entthront der überraschende Timon Rüegg den Titelverteidiger Lars Forster. Andri Frischknecht wird Zweiter.

Schweizermeisterin auf der Strasse, Schweizermeisterin im Cross Country und jetzt Schweizermeisterin im Radquer: Jolanda Neff erreicht, was zuvor noch keine Schweizerin in derselben Saison geschafft hat. Doch ganz überraschend kommt der Titel nicht. Neff hatte in der laufenden Quersaison schon einige Male ihre Klasse bewiesen, und so auch in Sion. Schon früh setzt sie sich auf der rutschigen Strecke ab und baut ihren Vorsprung aus. Sie gewinnt ihren ersten Meistertitel Radquer mit 1:37 Minuten auf Nicole Koller. Lara Krähenmann – noch im U23-Alter – belegt Rang drei.
 

Rüegg entthront Forster

Bei den Männern geht die Post mit einer Fünfergruppe ab. Daraus kristallisieren sich Titelverteidiger Lars Forster und Timon Rüegg als stärkste Fahrer heraus. Forster war auch überrascht von seinem Auftritt, da er zuvor noch krank war. Und weil es gut läuft, will er die Vorentscheidung herbeiführen. Er holt zehn Sekunden auf Rüegg heraus – womöglich zerrt dieser Effort zu sehr an der Konzentration.
 
Forster stürzt ausgerechnet in eine Pfütze und muss bald darauf seine Führung abgeben. Er beginnt so sehr zu frieren, dass er auch gegen den stark aufkommenden Andri Frischknecht nichts ausrichten kann – er wird am Ende Dritter.
Frischknecht hingegen drückt gewaltig aufs Gas und holt stetig auf. Doch am Ende fehlen ihm vier Sekunden, um noch in den Kampf um den Titel einzugreifen.
 
Rüegg wird somit überraschend Schweizermeister. Vielleicht nicht für alle so überraschend. Immerhin war der Steinmaurer schon zwei Mal Schweizermeister bei den U23 und gehörte an den Radquer-Weltcup-Rennen jeweils zu den schnellsten Schweizern.
 
Vollständige Resultate

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk