Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Neff fährt im Jahr 2019 für Trek

Kross Bike vermeldet den Weggang von Jolanda Neff und wenig später vermeldet Trek, dass die Weltmeisterin von 2017 künftig im Trek Factory Racing Team fahren wird. Neff wird auch Radquer- und Strassenrennen für Trek bestreiten. Die Kanadierin Emily Batty bleibt weiterhin im Team.

Kross Bike vermeldet den Weggang von Jolanda Neff und wenig später vermeldet Trek, dass die Weltmeisterin von 2017 künftig im Trek Factory Racing Team fahren wird. Neff wird auch Radquer- und Strassenrennen für Trek bestreiten. Die Kanadierin Emily Batty bleibt weiterhin im Team.

Trek gibt bekannt, dass die Schweizer Cross-Country-Meisterin Jolanda Neff ins «Trek Factory Racing XC» aufgenommen wird. Die dreifache Weltcup-Gesamtsiegerin wird sich weiterhin auf den Cross-Country-Weltcup konzentrieren, aber auch ausgewählte Events mit den neuen Teams «Trek Factory Racing Cyclocross» und «Trek-Segafredo» fahren. Bereits mit ihren 25 Jahren hat Neff den Mountainbike-Sport Radfahren bereits deutlich geprägt. Sie ist Elite-Weltmeisterin, dreifache Weltcup-Gesamtsiegerin, dreifache Europameisterin, vierfache Schweizermeisterin und Gewinnerin von zwölf Weltcups-Rennen. 
 
«Ich bin sehr aufgeregt, zur Trek-Familie zu stossen», sagt Neff. «Ich mag Trek als Marke und bin begeistert von ihrer Philosophie, starke Frauenprogramme zusammen mit ihren Männerteams zu entwickeln. Es ist auch eine grosse Freude, dass ich im Mountainbike, Radquer und Strasse mit der selben Team-Familie fahren kann.»
 
Neff wird sich Team-kollegin Emily Batty anschliessen, einer der besten Mountainbikerinnen, die auch im Jahr 2019 und darüber hinaus für das Team «Trek Factory Racing» fahren wird.
 
Emily Batty ist seit vielen Jahren eine feste Grösse im Weltcup-Zirkus. Im Jahr 2018 errang sie zahlreiche Weltcup-Podien und eine Bronzemedaille an den Weltmeisterschaften in Lenzerheide. Sie wird diese Dynamik im kommenden Jahr nutzen und will ihre Ziele auf ihrer bisher erfolgreichsten Saison aufbauen.
«Ich freue mich sehr, Jolanda Neff bei Trek begrüssen zu dürfen, und ich weiss, dass wir im Rennen und im Training das Beste aus einander herausholen können», sagt Batty. «Trek hat schon immer Wert darauf gelegt, jeweils die Besten des Sports zu unterstützen», sagt Tim Vanderjeugd, Marketingdirektor von Trek Sports. «Wir freuen uns, diese Tradition fortzusetzen und zwei der bekanntesten Athleten im Radsport in einem Programm zu haben. Sowohl Emily als auch Jolanda sind für den künftigen Erfolg im Weltcup gerüstet.»
 
Die vollständige Fahrerliste gibt das Trek Factory Racing XC Team in den kommenden Monaten bekannt. Die Athleten werden weiterhin Trek’s Procaliber- und Top-Fuel-Plattformen fahren. Ausgerüstet sind die Rennboliden mit Antrieb und Bremsen von Sram, Rock-Shox-Federelementen sowie Laufräder und weiteren Komponenten von Bontrager. Den Team-Zwirn liefert Santini, Schuhe und Helme kommen ebenfalls aus dem Hause Bontrager.  
 

Dziekuje Kross-Team

Nach zwei erfolgreichen Jahren und zahlreichen Weltcup- und Weltmeistertiteln beenden Jolanda Neff und das Kross Racing Team ihre Zusammenarbeit. «Gemeinsam mit dem Kross Racing Team habe ich alles erreicht, was ich wollte. Wir sind bei den wichtigsten Rennen im Mountainbike-Weltcup und den Weltmeisterschaften zusammen auf zahlreichen Podien gestanden», sagt Neff.
 
Neff war im Jahr 2017 Teil des Kross Racing Teams geworden. Gemeinsam mit der polnischen Equipe hat sie in den Jahren 2017 und 2018 den Titel «Best Women Elite Team» gewonnen. Darüber hinaus wurde Neff in Cairns Weltmeisterin und im Jahr 2018 sicherte sie sich in Glasgow den Europameistertitel sowie den Gesamtsieg im Weltcup. «Die vergangenen beiden Jahre beim Kross Racing Team waren einfach unglaublich. Wir haben so gut wie alle unsere Ziele hinsichtlich Rennen erreicht. Das ist ein wahrgewordener Traum! Ich werde diese Zeit nie vergessen», resümiert Neff.
 
www.trekbikes.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk