Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Mountainbiker stürzt bei der Bisse de Lens in den Tod

Christ Roi Statue

Am Sonntag ereignete sich an der Grand-Bisse de Lens zwischen Sion und Grand Montana ein Mountainbike-Unfall mit tödlichen Folgen. Ein 67-jähriger Zürcher stürzte rund 170 Meter in die Tiefe.

Gemäss Polizeirapport war der Mann in einer Dreiergruppe unterwegs und fuhr mit etwas Vorsprung vorne weg. Als die zwei Begleiter seine Trinkflasche und seinen Bike-Computer fanden, alarmierten sie die Rettungskräfte. Diese fanden den Mann nach einer Suchaktion mit einem Helikopter rund 170 Meter unterhalb der Unfallstelle. Sie konnten nur noch den Tod des Mountainbikers feststellen. Beim Verstorbenen handle es sich um einen 67-jährigen Zürcher mit Wohnsitz im Kanton St. Gallen, teilte die Walliser Kantonspolizei heute Montag mit. Die genaueren Umstände des Unfalls werden ermittelt.

Ein Teil der Bisse de Lens ist eine bekannte Mountainbike-Route unterhalb der Christ-Roi-Statue bei Crans-Montana.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen