Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Mit TRP blinkt ein neuer Weichensteller am 12fach-Himmel

Welche Schaltungsmarke man fährt, lässt sich schon länger nicht mehr nur mit Shimano oder Sram beantworten. Nun stellt auch Bremsenhersteller TRP die Weichen am Bike. Nach der 7fach-Downhill-Schaltung bringen die Taiwanesen nun die 12fach-Schaltung TR12. Schalter und Wechsler liegen mit 402 Gramm etwas über den leichten Produkten der Erstgenannten, trumpfen aber mit cleveren Details, tiefem Preis und der Kompatibilität mit den meisten Kassetten-Herstellern.

Das neue 12Gang-Schaltwerk TR12 entstand in enger Zusammenarbeit mit Aaron Gwins Rennmechaniker John Hall, und so auch eines der Hauptmerkmale des Wechslers: Das «Hall Lock». Dieser Hebel ist ein Ein/Aus-Mechanismus der das hoch- und runterschlagen des Schaltwerk verhindert. Eingeschalten verleiht er den TR12 mehr Stabilität, mehr Ruhe und eine bessere Schaltleistung im Gelände. Beim Für ein einfacheres Entfernen des Hinterrads löst man ihn.

Aber auch über eine Art Reibungsbremse verfügt der Wechsler: Das Ratchet Clutch soll sich durch Kupplungsflächen mit grossem Durchmesser auszeichnen. Diese seien verschleissfester und bieten eine konstante Bremswirkung, welche das Schlagen des Wechselarms verringert.
Spannend dabei ist, dass per Ein/Aus-Schalter die gesamte Kupplungskraft abgeschaltet werden kann, wenn ein Radwechsel erforderlich ist. Im Weiteren ist die Ratschenkupplung einstellbar und kann je nach Federung und Fahrstil abgestimmt werden. Beispielsweise kann an Bikes, bei denen die Kettenspannung beim Einfedern stark erhöht wird, die Kupplungskraft verringert werden.

Der Wechsler besteht aus Aluminium sowie Käfigleitblechen aus Aluminium und Carbon und ist in drei Farbausführungen erhältlich. Mit seinen 282 Gramm liegt er im Bereich seiner Kollegen XT und XO1 Eagle von Shimano und Sram. Er schaltet zwölf Gänge auf praktisch allen handelsüblichen Kassetten bis 50 Zähne.
Ein weiteres cleveres Detail am TR12-Wechsler ist der «Chain Length Indicator». Der aufgedruckte Indikator auf Wechsler und Käfig hilft, bei der Neumontage die genaue Kettenlänge schnell und einfach zu bestimmen.

Ergonomischer Schalthebel

Auf Wunsch des Downhill-Stars Aaron Gwin haben die TRP-Ingenieure das System so entwickelt, dass sich der Schalter linearer vom Daumen bedienen lässt. Dies soll gerade in ruppigem Gelände die Schaltleistung verbessern.
Die Hebelschaufeln verfügen über geprägte Rillen für mehr Gripp und ein besseres Gefühl daran. Und um dieses perfekt zu machen, lässt sich der untere Hebel um 40 Grad verstellen.

Der Schalthebel besteht aus Aluminium und Carbon und lässt einen Werkzeugfreien Kabelwechsel zu. Mit seinen 120 Gramm liegt er ebenfalls im Bereich seiner Konkurrenz. Allerdings ist der Preis für das Set, bestehend aus Wechsler und Schalthebel, seiner Konkurrenz voraus. Ab August 2020 gibt es dieses für lediglich 299.- Euro im Fachhandel.

www.shiftingfocus.trpcycling.eu/tr12

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))