Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Liv präsentiert die ersten E-Trail-Fullies

Bei Liv - Giants eigenständiger Marke für Frauen-Bikes - rollen die ersten E-Fullies ins Portfolio. Ein Bolide verfügt über 140 Millimeter Federweg, die kleine, freche Schwester rollt mit 120 Millimeter auf die Trails. Beide Plattformen brillieren mit integrierten Akkus, schneller Ladetechnik und einer intelligenten App und Smartphone-Anbindung.

Liv stellt zwei neue, vollgefederte E-Bike-Serien vor – das Liv Intrigue E+ und das Embolden E+. Die neuen Bikes wurden gemäss Livs Design-Philosophie gebaut, die Tausende von Datenquellen über die Anatomie von Frauen, Größenvariationen, Muskelenergie und -Leistungen enthält. Diese Daten halfen bei der Feinabstimmung des Designs und der Geometrie der neuen Liv E-Bike-Modelle, die selbstverständlich auch mit sorgfältig ausgewählten Komponenten kombiniert wurden. «Seit Livs Einführung der ersten E-Bikes im vergangenen Jahr haben unsere Kunden nach einer Dual-Suspension-Option für mehr Komfort und Fahrspaß gefragt. Wir haben zugehört und freuen uns, nun zwei weitere Modelle für unser E-Bike-Programm zu liefern», sagt Ludi Scholz, Liv Global Category Manager.

Das neue Liv Cycling Intrigue E+

Das Intrigue E+ 1 Pro verfügt über eine 140 Millimeter-Dämpfung, basierend auf Giant’s Maestro-Plattform und an der Front eine Gabel mit 150 mm Federweg. Das Intrigue E+ ist bereit für den Up- und Downhill, durch eine verspielte, aggressive Allmountain-Trail-Geometrie mit längerem Oberrohr und kürzerem Vorbau, einem flachen Steuerrohrwinkel von 66,5°, einem steileren Sitzrohrwinkel von 74,5°. Der Motor wird vom im Unterrohr integrierten Akku mit 500Wh Kapazität gespeist. Am Lenker ist die sogenannte RideControl One- Bedieneinheit montiert, welche mit der Giant-E-Bike App und PedalPlus-Technologie gekoppelt werden kann. Verfügbar sind diese Modelle in den Rahmengrößen XS (38,0 cm)/S (40,6 cm)/M (44,5 cm)/L (48,2 cm).

Die kleine, freche Schwester: Embolden E+ 1 - 120 mm Federweg

Das Embolden E+ wurde als ein spaßiges, leistungsfähiges Mountainbike konzipiert, das sowohl neuen als auch erfahrenen Fahrerinnen die Freiheit, den Spaß und die Freude bieten soll, öfter auf den Trails zu sein.

«Diese spielerische Serie bietet eine effektive Leistung des 120 Millimeter-Dämpfers. Das Federungssystem wird mit der 130er-Gabel vervollständigt.» Wie beim Intrigue E+ wird der Motor vom vollintegrierten Downtube EnergyPak mit 500Wh-Kapazität gespeist. Ebenso am Lenker montiert ist die RideControl One- Bedieneinheit, die mit der hauseigenen E-Bike App und PedalPlus Technologie gekoppelt werden kann.“Verfügbar sind diese Modelle in den Rahmengrößen XS (38,0 cm)/S (40,6 cm)/M (44,5 cm)/L (49,0 cm).

Voll integriert, schnell geladen

Die Integration des Akkus in das Unterrohr vom Intrigue E+ und Embolden E+ bietet ein modernes Aussehen. Die Batterie an den Liv-E-Bikes ist jetzt mit einer neuen Aufladetechnologie ausgestattet, die das Potenzial hat, die 500 Wh-Akkus in weniger als 90 Minuten auf 60 Prozent zu laden und in nur dreieinhalb Stunden vollständig aufzuladen. Dies wird durch eine direkte Rückkopplung von der Batterie zum Ladegerät erreicht. Mit dieser Technologie laden neue Batterien unter optimalen Bedingungen schnell auf und ältere Batterien werden weniger schnell geladen, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Bei voller Ladung kann die Batterie bis zu 150 km halten, bevor sie aufgeladen werden muss. Der kleinere 400 Wh Akku, ebenfalls mit einem Smart Charger geladen, erreicht die volle Ladung nach circa drei Stunden und kann bis zu 120 km weit halten.

Stets verbunden

Die Liv E-Mountainbikes lassen sich mit einer Smartphone-App verbinden, die es dem Nutzer ermöglicht, Touren zu tracken, Routen zu navigieren, Fitnessziele auf der Basis verschiedener Messwerte wie Herzfrequenz, Zeit, Entfernung oder Kalorienfestzulegen. Es ermöglicht auch die Personalisierung der Motorunterstützung, sodass der Benutzer genau einstellen kann, wie viel Support jeder Modus bietet. Diese App, die speziell für die E-Bikes von Liv und Giant entwickelt wurde, wird Anfang September verfügbar sein, um das Fahrerlebnis zu verbessern. Weitere Funktionen - wie die Möglichkeit Softwareupdates selbst aufzuspielen oder sich in Kombination mit einem nachrüstbaren zweiten Display Informationen wie Nachrichten, oder Anrufe usw vom Smartphone anzeigen zu lassen – lässt die App auch zu.

liv-cycling.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk