Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Julien Absalon schlüpft in ein neues Trikot

Er agiert künftig nicht nur mit einem eigenen Team oder als Ambassador für die E-Mountainbikes von Moustache: Julien Absalon ist auch einer der ersten Athleten, der die brandneuen Klamotten von Adicta Lab trägt. Das ist ein neues Schweizer Bekleidungslabel aus dem Raum Basel.

Im ersten Jahr will Adicta Lab sich darauf fokussieren, umweltfreundliche Funktionsstoffe herzustellen. Ein wichtiger Bestandteil sei ein intensives Testen der Bekleidung, und dazu holt man sich Julien Absalon ins Haus. Auch Neïlo Perrin-Ganier vom neu gegründeten Absolute Absalon XCO MTB Racing Team wird in Adicta Lab Bekleidung an den Start rollen. Weitere Athleten aus den Bereichen Mountainbike, Road und Triathlon sollen als Teamfahrer folgen.

Für Normalsterbliche ist die Bekleidung von Adicta Lab indes noch nicht verfübgar. Die Kommerzialisierung ist auf Mitte oder Ende des Jahres vorgesehen. Hinter Adicta Lab steckt Morena Zurcher-Ciringione, deren Adicta AG hat den Firmensitz in Oberwil bei Basel.

Morena-Ciringione verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Fahrradbranche. Zuerst agierte sie als Product Manager für die Fahrradbekleidung des US-Herstellers Cannondale und hatte ihre Finger im Spiel beim Saeco/Cannondale-Team und zeichnete verantwortlich für die auffälligen Trikots von Mario Cipollini. Weitere Stationen für Morena-Ciringione waren Arbeiten für die Team Liquigas, Lampre, Volvo/Cannondale, Siemens/Cannondale und kürzlich unterstütze sie BMC Switzerland beim Commercial Team Apparel.

www.adicta-lab.com

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr
Gönner-Abo
995.00
Franken