Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Jolanda Neff und Nino Schurter vor Weltcup-Gesamtsieg

Unabhängig von den Tages-Ergebnissen, beim Weltcup-Finale im Val di Sole deutet alles auf eine Premiere hin: Zum ersten Mal überhaupt könnte bei den Damen und bei den Herren im selben Jahr die Schweizer Flagge für den Gesamtsieg gehisst werden. Jolanda Neff (Stöckli Pro Team) und Nino Schurter (Scott-Odlo) gehen mit jeweils 190 Punkten Vorsprung ins sechste und letzte Rennen.

Unabhängig von den Tages-Ergebnissen, beim Weltcup-Finale im Val di Sole deutet alles auf eine Premiere hin: Zum ersten Mal überhaupt könnte bei den Damen und bei den Herren im selben Jahr die Schweizer Flagge für den Gesamtsieg gehisst werden. Jolanda Neff (Stöckli Pro Team) und Nino Schurter (Scott-Odlo) gehen mit jeweils 190 Punkten Vorsprung ins sechste und letzte Rennen.

wcjoli

Nur einmal hat es das zuvor schon gegeben, dass beide Weltcup-Gesamtsieger aus dem selben Land kamen. Und zwar 1991, im Premieren-Jahr des offiziellen UCI Mountainbike-Weltcups. Damals holten sich Sara Ballantyne und John Tomac für die USA die Trophäe. 24 Jahre sieht es so aus, als wäre es wieder so weit. Die Ampeln stehen auf Grün für die Schweizer. Sowohl Jolanda Neff, im Vergleich mit Gunn-Rita Dahle-Flesjaa (Multivan-Merida), als auch Nino Schurter, im Vergleich mit Julien Absalon, liegen dieselben 190 Punkte vor ihren jeweiligen Konkurrenten.

Beide haben es auch hingekriegt mit der gleichen Punktzahl im Gleichschritt zum Finale anzureisen. Neff und Schurter weisen jeweils 1100 Punkte auf. Folglich reicht beiden ein 23. Platz, um sich zum zweiten, respektive zum vierten Mal die Weltcup-Krone zu sichern.

Bei Siegen von Absalon und Dahle-Flesjaa wären sie dann punktgleich, aber sie hätten den Vorteil der Top-Platzierungen auf ihrer Seite.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))