Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Jolanda Neff mit «Glück im Unglück»

Der Trainingssturz von Jolanda Neff vor 2 Tagen führt nicht zu einer langen Verletzungspause. Die Weltcupsiegerin hatte sich bei einem Stutz im Radquerstraining an Kinn und Hand verletzt. Die ersten Diagnosen waren schlimmer als jetzt der definitive Bericht vom Arzt.

Der Trainingssturz von Jolanda Neff vor 2 Tagen führt nicht zu einer langen Verletzungspause. Die Weltcupsiegerin hatte sich bei einem Stutz im Radquerstraining an Kinn und Hand verletzt. Die ersten Diagnosen waren schlimmer als jetzt der definitive Bericht vom Arzt.

Die Stöckli-Fahrer zog sich zwar einen Bruch der Basis des fünften Mittelhandknochens der linken Hand, sowie eine Schnittwunde am Kinn zu. Mit einer Schiene sollte allerdings schon bald ein eingeschränktes Training möglich sein. Jolanda Neff wird ihre Radquerpläne vorerst auf Eis legen, geplant waren sechs Starts in dieser Disziplin, einige in den nächsten Wochen. Das geplante Trainingslager auf Gran Canaria wird aber wie geplant am 11. Januar gestartet. Ihr Arzt, Patrick Noack vom Zentrum für Medizin und Sport in St. Gallen , erklärt, dass sogar ein Training auf der Strasse möglich ist.

www.jolandaneff.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Partner-Leistungsübersicht (PDF))