Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ist der E-Bike-Boom schon bald vorbei?

E-Bike-Boom quo vadis

Nein, im Gegenteil. Gemäss einer Studie von Shimano ist der Markt für E-Bikes noch lange nicht gesättigt. In der Umfrage mit über 13'000 Menschen aus 11 europäischen Ländern gaben fast 30 Prozent an, den Kauf eines motorisierten Fahrrads in Betracht zu ziehen. Und wie steht die Schweiz bezüglich Elektrovelo im europäischen Vergleich da? So viel sei verraten: Wir sind die Elektrovelo-Meister.

Ein neuer gesamteuropäischer Bericht von über 13.000 Menschen aus 11 Ländern für den Elektroantrieb Steps von Shimano zeigt, dass ein Viertel der Europäer (24%) im Vergleich zum Vorjahr bereits ein E-Bike besitzt oder wahrscheinlich in diesem Jahr ein weiteres kaufen oder benutzen wird. Speziell in der Schweiz ist die Zahl viel höher, sie liegt bei über zwei Fünfteln (41%) und ist damit die höchste in Europa.

Mit dem Shimano Steps E-Bike Index 2020 soll die Einstellung zu E-Bikes in den wichtigsten europäischen Ländern verglichen und untersucht werden. Was die weit verbreitete Akzeptanz von E-Bikes bremst und warum die Menschen sich für das Pendeln, die Freizeit und den Transport auf E-Bikes umstellen. Im Vereinigten Königreich beispielsweise ist die Zahl der Menschen, die ein E- Bike ausprobieren wollen, mit nur 7 % am geringsten, während in Italien fast jeder Dritte (30 %) angibt, in diesem Jahr ein E-Bike zu kaufen oder zu benutzen. Hier in der Schweiz ist es ein vielversprechendes Zeichen, dass die Altersgruppe der 18-34-jährigen mit 31% die Altersgruppe ist, welche am ehesten ein E-Bike benutzen wird.

1000 Personen wurden in der ganzen Schweiz befragt, und auf die Frage, warum sie dieses Jahr vielleicht eher ein Velo kaufen würden, gab ein Viertel (23%) an, es sei zur Verbesserung ihrer körperlichen Gesundheit. Neben den gesundheitlichen Gründen gibt es auch immer mehr ökologische Gründe für die Nutzung eines E-Bikes - 17% in der Schweiz sagen, dass sie wahrscheinlich anfangen werden, ein E-Bike zu benutzen, weil sie über die Umweltauswirkungen ihrer Fortbewegung besorgt sind.

Obwohl viele Menschen in der Schweiz ein Velo benutzen möchten, um ihre körperliche Gesundheit zu verbessern, gibt es noch immer einige, die ein E-Bike neutral oder mit geringerer Wahrscheinlichkeit benutzen oder kaufen würden, da sie nicht der Meinung sind, dass sich dadurch ihre Fitness verbessern wird. Und 13% der Befragten gaben an, dass sie dies abschrecken könnte. Eine kürzlich vom International Journal of Behavioral Nutrition and Physical Activity durchgeführte Studie zeigt jedoch Hinweise darauf, dass E-Bike die kardiorespiratorische Fitness verbessern kann und somit das E-Bike dazu beitragen kann, die Empfehlungen für körperliche Aktivität zu erfüllen und die körperliche Fitness zu steigern. Als solche bieten E-Bikes eine potenzielle Alternative zum konventionellen Velofahren.

Neben der körperlichen Gesundheit erkennen die Schweizerinnen und Schweizer auch die psychischen Vorteile des E-Bike-Fahrens an: Jeder Fünfte (19%) gibt an, dass dies in diesem Jahr einer der Hauptgründe für die Nutzung oder den Kauf eines E-Bikes wäre. Die Mehrheit (23%) gibt an, dass sie ein E-Bike für Freizeit- oder Familienabenteuer nutzen würden - was darauf hindeutet, dass die Attraktivität eines E-Bikes nicht nur auf das Pendeln beschränkt ist (obwohl 17% ihr E-Bike für den Weg zur und von der Arbeit nutzen werden).

Alle Zahlen stammen, sofern nicht anders angegeben, von YouGov Plc. Die Gesamtstichprobengrösse betrug 13.412 Erwachsene in den Niederlanden (1.000), Italien (1.031), Dänemark (1.028), Frankreich (1.012), Schweden (1.019), Deutschland (2.113), Grossbritannien (2163), der Schweiz (1.000), Norwegen (1.009), Spanien (1.040) und Polen (997). Die Feldarbeit wurde zwischen dem 30. März und dem 29. April 2020 durchgeführt. Die Umfrage wurde online durchgeführt. Die Zahlen wurden für jedes Land gleichmässig gewichtet, um einen "Durchschnittswert" zu erhalten.

shimano-eu.com

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))