Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ins Kittchen statt aufs Treppchen: Downhiller klaut mehrere Autos

Handschellen

Der Öffentliche Verkehr ist für die Anreise zu Downhill-Rennen nicht ideal. Gleichzeitig reicht das Angesparte aber nicht, sich einen Minibus anzuschaffen. Was kann man machen? Zum Beispiel Autos klauen, um zum Rennplatz zu kommen. So geschehen in Luzern. Jetzt sitzt ein 22-jähriger Downhiller ein Jahr hinter Gittern – und will danach die Sportart wechseln.

Das Luzerner Kriminalgericht hatte sich am Dienstag mit Kevin H. zu beschäftigen. Diesem ist seine Downhill-Passion «etwas über den Kopf gewachsen». Weil die Anreise zu den Wettkämpfen mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu umständlich sei, hatte er kurzerhand mehrmals Autos gestohlen. «Das sei einfach gäbiger gewesen», gab er dem Gericht zu Protokoll. Das macht die Sache allerdings nicht legaler, und erwischt wurde er bei seinen Taten auch mehrfach. Trotzdem wiederholte er seine unorthodoxe Strategie, und nach über einem Jahr stand der 22-Jährige nun in Luzern vor Gericht.

Warum er die Tat wiederholte obschon er erwischt wurde, wollte das Gericht wissen. Es sei sowieso klar gewesen, dass er dafür irgendwann ins Gefängnis müsse. «Ich wollte den Prozess etwas beschleunigen», erklärte er den Richtern. Diese verknurrten ihn in der Folge zu einer Busse über 4200 Franken und zu einem Jahr unbedingter Haftstrafe. Der Verurteilte zeigte Einsicht. Er habe mit dem Downhill-Sport aufgehört und werde sich eine Sportart suchen, bei der man kein Auto benötige.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk