Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Indergand feiert Heimsieg am Swiss Bike Cup – Frei ihre Premiere

Reto Indergand gewinnt die erste Austragung des PROFFIX Swiss Bike Cup in Andermatt und übernimmt das Leadertrikot der Serie. Bei den Frauen feiert Sina Frei ihren ersten Sieg in der Elite-Klasse.

Reto Indergand gewinnt die erste Austragung des PROFFIX Swiss Bike Cup in Andermatt und übernimmt das Leadertrikot der Serie. Bei den Frauen feiert Sina Frei ihren ersten Sieg in der Elite-Klasse.

Dank einer taktischen Meisterleistung kann Sina Frei ihren ersten Sieg im Rahmen des diesjährigen PROFFIX Swiss Bike Cups feiern. Die einheimische Linda Indergand (wird am Ende Dritte) und die Russin Irina Kalentyeva schlagen von Beginn weg ein hohes Tempo an. Sina Frei hat nach einer Runde einen kleinen Abstand, den sie bis nach der zweiten Runde aufholen kann. Unter Freis Tempodiktat muss zuerst Indergand und in der letzten Runde auch Kalentyeva abreissen lassen, worauf Sina Frei einen ungefährdeten Sieg feiern kann. Damit macht sie in der Cup-Gesamtwertung vor den Etappen in Basel und Lugano einen grossen Schritt in Richtung Gesamtsieg.

sina_frei_by_sigel_pxsbc_andermat.jpg

 

Auch ein Schweizer Sieg bei den Männern

Ein spannendes und turbulentes Rennen spielt sich auch bei den Männern ab. Die beiden Schweizer Reto Indergand und Martin Fanger, sowie der Russe Anton Sintsov prägen das Rennen. Letzterer kann sich nach einer Tempoverschärfung in Runde sieben von den Verfolgern absetzen, aber eine Runde später taucht Reto Indergand als Führender auf. Sintsov beklagt in Runde acht einen Sattelbruch. Indergand fährt in der Folge, vor Fanger und Sintsov, zum ersten Sieg seit dem Swiss Bike Cup in Buchs im letzten Jahr. Aufgrund der Abwesenheit von Leader Andri Frischknecht und Nino Schurter ist Reto Indergand neuer Leader im PROFFIX Swiss Bike Cups.

reto_indergand_by_bernasconi_pxsbc_andermatt.jpg

In Gränichen hatte der Schweizer U23-Cupleader Filippo Colombo den Sieg im Schlussspurt knapp verpasst. Nun kehrt er in Andermatt eindrücklich aufs oberste Treppchen zurück. Er bezwingt – ebenfalls im Sprint – Landsmann Vital Albin und feiert den vierten Sieg im fünften Rennen des Jahres.
 
www.swissbikecup.ch
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))