Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Husqvarna, Raymon, R2R: Drei neue Brands aus Deutschland

Es ist eines der ganz grossen 2017er Themen der Bikebranche : Nach dem langjährigen Engagement als Geschäfsführerin der Winora Group mit Marken wie Haibike oder Winora gab Susanne Puello dieses Frühjahr bekannt, das Unternehmen zu verlassen – und neue Bikemarken zu lancieren. Jetzt gibt es die ersten Bilder der Bikes von Husqvarna und Raymon.

Zurück auf los

Susanne und Felix Puello beginnen zusammen mit der in Zürich börsennotierten KTM Industries AG ein neues Kapitel ihrer Unternehmerkarriere: Im Juli 2017 wurde die Pexco GmbH gegründet, ein Fahrradunternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Elektromobilität legt. Die klare Vision lautet: Die Technologieführerschaft im Bereich Zero Emission für Leichtgewichtfahrzeuge einzunehmen und gemeinsam mit dem internationalen Fahrradfachhandel das nächste Level in Sachen eMobility zu erreichen. Die strategische Partnerschaft umfasst alle Bereiche – von der Entwicklung über das Design bis hin zur Fertigung von eBikes sowie Fahrrädern. Unter dem Corporate Dach der Pexco werden die beiden Unternehmer künftig die Geschicke von drei Marken lenken: Husqvarna Bicycles, Raymon und R2R (kurz für Ready to Race).

Der Prolog: Husqvarna und Raymon

Die erste Marke im Portfolio lautet Husqvarna Bicycles. Die reine E-Bike Marke legt ihren Schwerpunkt auf die beiden Bereiche Urban und Exploration. Sowohl das reduzierte Design als auch die technische Ausstattung sollen eines ganz widerspiegeln: modernes Understatement – zurückzuführen auf die schwedischen Wurzeln der Marke. Auch im Portfolio sind bereits E-Mountainbikes, die auf den Shimano Steps MTB-Antrieb setzen.

Brand new lautet das Stichwort bei Raymon, der ersten Markenneugründung der Pexco GmbH. Sie wird als starke Fachhandelsmarke, mit attraktiven Preispunkten und einem gut sortierten Programm punkten. Die erste Kollektion für 2018 umfasst die Bereiche Mountainbike mit 27.5- und 29-Zoll Hardtails, Trekking, Urban, City sowie Kinder- und Jugendräder, im ersten Schritt ohne elektrische Unterstützung. Erst im zweiten Schritt soll ein breit angelegtes E-Bike Sortiment folgen.

Der zweite Streich: R2R

Kompromisslos und ausgerichtet auf radikale Performance, das ist die zweite Markenneugründung R2R. Mit dieser Marke sollen ausschließlich neue Innovationen und Technologien auf den Markt eingeführt werden. Die Bikes und E-Bikes sollen das Beste aus zwei Welten bieten: den klassischen Enduro- sowie Downhill-Fahrrädern und dem adrenalingetriebenen Motorradsport. Die ersten Modelle von R2R werden voraussichtlich auf der Eurobike 2018 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk