Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

GoPro macht mit der Hero 10 den schnellen Prozess

GoPro Hero 10

GoPro hat in diesen Tagen die «Hero 10» vorgestellt – die aktuell wohl leistungsfähigste Actionkamera. Grund dafür ist der neue G2-Prozesser, der enorm hohe Bildraten und eine Fotoauflösung von 23 Megapixeln ermöglicht.

Auf den ersten Blick sieht die Hero 10 ähnlich aus wie die Vorgängermodelle. Die relevanten Neuerungen sind im Innenleben der Kamera zu suchen. Dank dem neuen Chip können 5.3K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden, 4K-Videos mit 120 Bildern pro Sekunde und 2.7K-Videos mit unwahrscheinlichen 240 Bildern pro Sekunde. Auf deutsch heisst das: Die GoPro wird zum hochauflösenden Zeitlupenkünstler.

Verbessert hat GoPro mit diesem Modell auch seine Hypersmooth-Stabilisierung (Version 4). Der Grund liegt auch hier im neuen Prozessor, der wesentlich aufwändigere Bildberechnungen zulässt.

Die GoPro Hero ist ab sofort verfügbar. Kosten tut der Spass 529.99 Euro beziehungsweise 529.90 CHF.

gopro.com

 

 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule