Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Geglückte WM-Hauptprobe für Litscher und ein emotionaler Abschied

Am siebten Rennen des diesjährigen «Proffix Swiss Bike Cup» in Basel glückt Thomas Litscher die WM-Hauptprobe mit einem Sprintsieg vor Lukas Flückiger und Andri Frischknecht. Bei den Frauen gewinnnt die US-Amerikanerin Erin Huck – Kathrin Stirnemann wird Fünfte und beste Schweizerin. Katrin Leumann feiert beim vorletzten Rennen den Abschied ihrer langen Karriere.

Am siebten Rennen des diesjährigen «Proffix Swiss Bike Cup» in Basel glückt Thomas Litscher die WM-Hauptprobe mit einem Sprintsieg vor Lukas Flückiger und Andri Frischknecht. Bei den Frauen gewinnnt die US-Amerikanerin Erin Huck – Kathrin Stirnemann wird Fünfte und beste Schweizerin. Katrin Leumann feiert beim vorletzten Rennen den Abschied ihrer langen Karriere.
 
Dass in der Schweiz die Weltmeisterschaften stattfinden, spürt man am starken internationalen Teilnehmerfeld deutlich. Viele Starter aus Süd- und Nordamerika oder Ozeanien nutzen die Chance im Schänzli, um nochmals einen Renntest zu absolvieren. Dass die Schweizer auch in Abwesenheit von Nino Schurter und dem frischgebackenen Europameister Lars Forster eine Macht sind, demonstrieten sie eindrücklich. Auf dem schnellen Rundkurs formiert sich der zweiten grossen Runde eine Fünfergruppe, aus der sich Martin Gluth (GER) eine Runde später zurückfällt.
 
Die verbleibenden vier Fahrer mit Andri Frischknecht, Matthias Stirnemann, Lukas Flückiger und Thomas Litscher können auf den verbleibenden Runden keine Vorentscheidung herbeiführen. So kommt es zum Sprint und in diesem verfügt Thomas Litscher über die besten Beine. Knapp eine Sekunde dahinter setzen Lukas Flückiger und Andri Frischknecht zum Tigersprung an, mit dem besseren Ende für Flückiger.
Die verbleibenden Podiumsplätze vier und fünf ergattern sich Matthias Stirnemann und Martin Fanger.

Proffix Swiss Bike Cup Basel 2018

Thomas Litscher im Sprint eine Klasse für sich. Foto ©Flurin Leugger
 

Abschiedstränen bei Katrin Leumann

Bei den Frauen geht eine siebenköpfige Spitzengruppe bis in die vierte grosse Runde. Zwei Runden vor Schluss passiert die entscheidende Attacke von Erin Huck (USA). Auf der schnellen Strecke wächst ihr Vorsprung nur zögerlich an. Trotzdem reicht es ihr, die Ziellinie als Erste zu überqueren, knapp zwölf Sekunden vor Gunn Rita Dahle-Flesjaa (NOR) und 15 Sekunden vor ihrer Landsfrau Chloe Woodruff.
 
Letztere schnappt sich den dritten Platz im Sprint gegen die Belgierin Githa Michiels. Kathrin Stirnemann büsst etwas ihren Ausreissversuch in der fünften Runde, wird aber dennoch gute Fünfte und somit beste Schweizerin.
 
Eine der besten Schweizerinnen der vergangenen Jahre war Katrin Leumann. Nach 15 Jahren erweiterter Weltspitze gibt sie bei ihrem Heimrennen auf dem Schänzli ihre Abschiedsvorstellung. Vor dem eigentlichen Start zum siebten Swiss-Cup-Rennen dreht Leumann auf ihrem ersten Renn-Bike eine Ehrenrunde, ein letztes Mal mit ihren Kolleginnen aus der internationalen Rennszene. Bei dieser Aufmerksamkeit sind auch die Emotionen nicht fern.

Proffix Swiss Bike Cup Basel 2018

Erin Huck vollendet ihre zwei Solorunden mit dem Sieg. Foto ©Flurin Leugger
 

Finale in Lugano

Mit 656 Startenden – einige Athleten haben wegen den Weltmeisterschaften trotz angekündigter Teilnahme im letzten Moment noch verzichtet – ist das Bike-Festival Basel eine erfolgreiche Veranstaltung mit spannenden Rennen. Die letzte Etappe des «Proffix Swiss Bike Cup» wird am 22. und 23. September in Lugano/Carona stattfinden. Es wird das grosse Finale im Kampf um die Gesamtwertung in vielen Kategorien – Spannung ist garantiert.
 
Alle Resultate zum PROFFIX Swiss Bike Cup

www.swissbikecup.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken/Jahr

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken/Jahr

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken/Jahr

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken/Jahr

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk