Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Futuristisch - und doch retro: Das 3-Speichen-Laufrad ist zurück

In den Boom-Jahren des Mountainbikes war das Dreispeichen-Laufrad von Spengle aus dem damals futuristischen Material Carbon ein echtes Statussymbol. Carbon kann heute (fast) jeder – und deshalb hat Spengle bei der modernen Version des Triblade-Rads neben der eigenständigen Optik weitere Tricks an Bord, damit das Rad heraussticht.

In den Boom-Jahren des Mountainbikes war das Dreispeichen-Laufrad von Spengle aus dem damals futuristischen Material Carbon ein echtes Statussymbol. Carbon kann heute (fast) jeder – und deshalb hat Spengle bei der modernen Version des Triblade-Rads neben der eigenständigen Optik weitere Tricks an Bord, damit das Rad heraussticht.

Dieses Spengle-Dreispeichenrad war der absolute Eyecatcher - und prangte es noch an einem Kestrel-Rahmen, war dem Besitzer der grosse Auftritt garantiert. Jetzt holt Spengle zur grossen Neuauflage auf und investiert in der Entwicklung und bei der Fertigung in modernste Technologie.

Nativ tubeless

Das Rad wird aus Carbon in Monocoque-Bauweise konstruiert und das bedeutet, dass das gesamte Laufrad aus nur einem Teil besteht. Wenn Kräfte auf das Rad wirken, sollen sie dank der Carbonfaser gleichmäßig über das ganze Rad verteilt und absorbiert werden. Es soll also keine einzelnen Stellen am Rad geben, die zu biegen oder brechen neigen – selbst unter extremer Belastung. So kann sich der Fahrer vollkommen auf die Fahrt konzentrieren und muss sich nicht um sein Rad sorgen.

Bei den Massen wählt Spengle ausschliesslich 27.5 Zoll, die Innenbreite der Felge misst 24 Millimeter, die Felgenflanke ist Hookless gefertigt. Für die einfache Tubeless-Montage ist kein Felgenband notwendig, da es ja auch keine Speichenlöcher gibt, das Rad ist quasi nativ Tubeless-ready. Bei der Garantie lässt sich Spengle nicht lumpen und verkauft das Rad mit einer lebenslangen Garantie. Kundenfreundlich zeigt man sich auch bei den Ausfallenden, es gibt Adapter für Boost und Non-Boost, Steckackse und Schnellspanner. Beim Gewicht landet ein Radsatz bei rund 1750 Gramm.

Nackt - oder bereit zum Loslegen

Beim Verkauf setzt Spengle auf den direkten Weg zum Kunden. Auf der Webseite kann man das Laufrad in einer «Naked»-Version kaufen oder in einer «Plug and Play»-Ausführung. Bei letzterer kann ist die Einbaubreite und Achsversion auswählbar und man kann das Rad gleich mit passender Bereifung, Bremsscheibe und Shimano-Kassette bestellen. Wenn das Rad nicht passen sollte, gibt es dazu ein 30 tägiges Rückgaberecht.

www.spengle.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk