Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Fünf Regio-Tipps für Frühlingstouren am Wochenende

Wochenende – Biken – geil! Mit diesem Schlachtruf im Hinterkopf werden am Freitag nach 16.00 Uhr in weiten Teilen der Schweiz Büro- und Werkstatttüren zugeknallt. Doch wohin zum Biken? Auf diesen Frühlingstouren findet ihr top Bedingungen vor und sie helfen euch über den Hausrundenkoller an den Wochenenden hinweg.

Region Sargans

Der Tourenklassiker in der Region Sargans könnte aktuell besser nicht sein. Sie bietet ein alpines Bike-Erlebnis während die umliegenden Berge wegen des Schnees noch kaum Befahrungen zulassen. Die Trails sind in einem top Zustand, das Wetter sowie die Temperaturen perfekt, und das Panorama vom Regitzerspitz zeigt sich dank den weiss gekleideten Bergen in seiner schönsten Pracht. Es anerbieten sich zwei Touren, die Sarganser Frühlingstour mit Regitzer Spitz und die einfache Tour zum Regitzer Spitz.
www.ride.ch/de/touren/sarganser-fruehlingstour
www.ride.ch/de/touren/regitzer-spitz

Tipp: Die Tamina Therme in Bad Ragaz ist der perfekte Ort, um sich nach der Tour zu entspannen. Wer in Richtung Zürich zurückfährt, das Restaurant Sagibeiz in Murg bietet leckere Speisen mit Sicht auf den Walensee – perfekt um den Tag abzuschliessen. Ebenfalls empfehlenswert ist das Marina Wine & Tapas Popup Restaurant in Unterterzen. Hier ist der Koch selbst ein leidenschaftlicher Mountainbiker.

 
Region Lugano

Bei einem Abstecher ins Tessin lohnt es sich, grad das ganze Wochenende zu investieren. Als Warm-up am Samstag empfehlen wir eine der besten Singletrail-Touren des Tessin – die Tour am Monte Arbostora bei Lugano. Mit ihren gut 800 Höhenmeter liegt diese bestens nach der Anreise drin und der Spass kommt definitiv nicht zu kurz.
www.ride.ch/de/touren/monte-arbostora
 
Am zweiten Bike-Tag lässt sich eine grössere Tour einplanen. Zum Beispiel die Monte Bar Tour. Der Klassiker schlechthin wird nie langweilig und als i-Tüpfelchen obendrauf hat man, wie am Monte Arbostora, die schönsten Aussichten über den Lago di Lugano. Die Verhältnisse zum Biken in dieser Region sind zur Zeit top.
www.ride.ch/de/touren/monte-bar-tour

Tipp: Die Seen locken nur die Hartgesottenen zum Bad. Doch ein Besuch im Splash & Spa Tamaro in Rivera bietet vor der Rückreise noch eine Ladung Rutschbahnen-Flow.

 
Region Jura Südfuss

Natürlich bietet auch die Nordwestschweiz einige Touren-Highlights: Die Singletrail-Tour durch den Solothurner Jura bietet eindrückliche Stadt-Land-Kontraste und erfreut auch die Mountainbiker, die es fahrtechnisch etwas moderater mögen.
www.ride.ch/de/touren/olten-basel

Tipp: Wer die Belohnung schon vor Tourenbeginn möchte, die Suppenstube und Gelateria Olten bietet 21 Sorten hausgemachtes Eis – allerdings erst ab dem 1. April 2019. Doch es folgen ja noch einige Wochenenden.
Wer die Belohnung erst in Basel einlösen will, der findet beim Bahnhof die Cafè und Kulturbar «Zum Kuss». diese liegt beim De-Wette-Park, wo man das Bike auf der Wiese rumliegen lassen und währenddessen guten Espresso trinken kann. Wenns ein paar Meter weiter vom Bahnhof entfernt sein darf – ab an den Rhein. Dort gibt es zahlreiche
Buvetten die einen gut verköstigen – vom hausgemachten Eistee bis zum Aperol Spritz.
 
Wer keinen Bock auf verschiedene Start- Zielorte hat, findet mit der Tour am Balmberg eine tolle wie auch fahrtechnisch interessante Alternative. Die Mountainbiker der Region sprechen aktuell von super Verhältnissen, da der Jurastein trocken ist und somit nicht rutschig ist. Bäume und Büsche tragen noch kein Laub, und so ist die Sicht auf die Trails uneingeschränkt.
www.ride.ch/de/touren/balmberg

Tipp: Solothurn als Ausgangspunkt anerbietet sich, um nach der Tour in der Altstadt direkt an der Aare den Bike-Tag ausklingen zu lassen.
 

Region Luzern

Die grosse Luzern-Umfahrung ist eine Singletrail-reiche Stadtumrundung die eine stolze Tagestour abgibt. Von kurzen Wald-Trails über lange Aufstiege bis hin zum Lopper, einer der besten Trails der Region, bekommt man hier alles einer schönen Tagestour serviert.
www.ride.ch/de/touren/luzern-umfahrung
 
Wer es eine Portion kniffliger mag, dessen fahrtechnisches Geschick ist am Bürgenstock gefragt. Dieser ist ein bekannter Aussichtsberg in der Zentralschweiz und ist auch für Mountainbiker ein lohnendes Ziel. Auf dem Singletrail entlang dem Grat bis ans Ufer des Vierwaldstättersees ist aber eine gute Fitness und eine solide Fahrtechnik gefragt – Seesicht inklusive.
www.ride.ch/de/touren/buergenstock-mattgrat

Tipp: Zum Après-Bike lädt das Bistro Neubad nahe des Bahnhofs Luzern oder das Seebad Luzern, das allerdings erst am letzten April-Wochenende öffnet.
 

Region Wallis

Last but not least – ohne das Wallis kann keine ernstgemeinte Liste geführt werden, und so macht der grosse Bergkanton den krönenden Abschluss. Die BLS-Südrampe ist das Evergreen unter den Frühlingstouren im Wallis. Hier gibt’s reichlich Flow und staubtrockene Trails.
www.ride.ch/de/touren/bls-suedrampe
 
Wer schon in der Region ist, schiebt vielleicht einen Enduro-Tag nach. Der Klassiker in Jeizinen geht immer. Und wer Abwechslung sucht, die Nordseite unterhalb Eischoll ist praktisch Schneefrei und die Trails dort ebenso befahrbar.
www.ride.ch/de/touren/jeizinen-trails
 
Tipp: Ein besonderes Erlebnis ist: Am Morgen in einem der hochgelegenen Skigebiete auf die Piste – am Nachmittag im Tal die Trails unter die Stollenreifen nehmen.
 
 
 
 
 
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk