Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Fox bietet Unterstützung bei der Federungsabstimmung

Für blutige Anfänger ist das Einstellen der Federung am Mountainbike kein Kinderspiel und auch geübten Mountainbikern sind die Fachausdrücke «Sag», «Rebound» oder «Druckstufe» nicht zwingend geläufig. Die perfekte Abstimmung der Federelemente verlangt weiterhin Erfahrung und Geduld, doch die Federungsexperten von Fox wollen das Einstellen des Federbeins mit moderner Technik vereinfachen.

Fox setzt nahtlos auf die Kombination von Elektronik und Federung: Den Anfang machte die Ankündung im Frühjahr, bei einer Auswahl der hauseigenen Gabeln und Dämpfer eine elektronische Steuerung zu integrieren. «iRD» resp. Intelligent Ride Dynamics heisst die neue Sparte bei Fox, bei der die Federelemente elektronisch angesteuert werden. Um die Einstellung der neuen 2013er Federelemente zu erleichtern, setzt der US-Suspension-Spezialist wieder auf die Marke «iRD» und präsentiert mit einer App für die Plattformen iOS und Android eine Unterstützung beim Einstellen der Federung.  
 

Chris Troyer von Fox Suspension demonstriert die Setup-App an der Eurobike 2012.

So funktioniert's: Applikation herunterladen, bei der Ersteinstellung verlangt das Prozedere erstmals nach einem vier Buchstaben umfassenden Identifikations-Code, der neu auf den 2013er-Federlelementen angebracht ist. Beim Überprüfen dieser Nummern kann sich die Anwendung gerne aufhängen, ist diese Hürde jedoch genommen, laden sich die passenden Angaben zu Einbaumass, Luftkammergrösse und Bauversion des Dämpfers oder Gabel von alleine.
 

Bei der Fox-App kommt die Kamera des Geräts zum Einsatz, die die Position des O-Rings lokalisiert und darauf den aktuellen Negativfederweg oder Sag ausgiebt.

Durch das Abfragen der Körpergewichts schlägt anschliessend die Anwendung dem Mountainbiker einen Luftdruck vor. Mit dieser ersten Einstellung kommt die Kamera des Geräts zum Einsatz, die die Position des O-Rings lokalisiert und darauf den aktuellen Negativfederweg oder Sag ausgibt. Falls dieser Sag noch nicht passend ist, kommen Anpassungsvorschläge bezüglich Luftdruck und auch Hinweise zur passenden Zugstufeneinstellung erreichen den Anwender. Ist die Einstellung vollendet, gibt die App eine Setup-Übersicht, die zur Speicherung bereit steht.  

Das Fazit von Ride dazu: das Justieren und Abstimmen einer Federung wird auch mit der elektronischen Stütze nicht zum Kinderspiel. Für Mountainbiker, die mit Technik wenig am Hut und von Negativfederweg oder Ausfedergeschwindigkeit noch nie etwas gehört haben, kann die App gute Hilfe leisten. Doch der körperliche Balanceakt beim Sag-Ablesen, um beim Auf- oder Absteigen vom Bike die Angabe des Negativfederwegs am O-Ring nicht zu verfälschen, bleibt weiterhin im Setup-Programm.

App hin oder her, das Austesten von mehreren Luftdruckvarianten sowie Druck- und Zugstufeneinstellungen auf dem Trail bleibt nach wie vor der Weg zur perfekt funktionierenden Federung. Die Hersteller bleiben gefordert, wirklich Kunden-freundliche Systeme zu entwicklen, mit denen die Federungsjustage zum Kinderspiel gerät.  

Die Fox-Applikation ist ausgelegt auf die 2013er Float- und DHX Air-Dämpfer, die 32er und 34er Float-Gabeln, sowie die Gabeln der Talas-Serie in 32er- und 34er-Bauweise. Die App steht kostenlos für Apple- und Android-Geräte zum Download bereit.  

www.ridefox.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)