Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Forbidden Bike Company rollt in die Schweiz

High Pivot Bikes gehören aktuell zum guten Ton und sorgen nicht nur auf der Rennstrecke für Aufsehen. Die Forbidden Bike Company hat mitunter seinen Teil dazu beigetragen und gilt als Treiber der High Pivot-Technologie für Trail- und Enduro.Bikes. Diese Bikes haben nun in der Schweiz einen eigenen Vertriebsakteur, der sich mit adrenalingeladenen Sportarten gut auskennt.

Die Mountainbikes der Forbidden Bike Companyendlich sind endlich in der Schweiz erhältlich: Als Vertrieb agiert die in Liestal domizilierte Radix Coalition, die neben Mountainbike-Produkten auch über ein grosses Know-How beim Snowboard-/Ski-/Kite-/SUP- und Skateboard-Sport verfügt. Radix ist auch Ansprechpartner für alle Fragen, Serviceaufträge und allfällige Garantieabklärungen für alle Forbidden Bike-Besitzer in der Schweiz. In Kürze werden auch Testbikes für Interessenten zur Verfügung stehen, gibt Sebastian Schelker von Radix bekannt.

Bislang besteht das Portfolio von Forbidden aus zwei Modellen:

Druid

Das Druid soll mit 130 Millimeter Federweg hinten und 150 Millimeter vorne eine ausgewogene Balance zwischen Stabilität und Agilität bieten und damit wendig genug sein für Fahrten nach der Arbeit und robust genug für grössere Wochenendausflüge. Das sogenannte Trifecta-Federsystem des Druid sorgt für jede Menge Grip und Pop, während es gleichzeitig die Fähigkeit besitzt, gröbste Schläge auf dem Trail zu absorbieren. Das Druid ist als reinrassiger 29er oder auch als Mullet mit einer Kombination aus 29" und 27.5" Laufrad erhältlich. Das Druid gibt es als Frameset oder als Komplettbike ab Schweizer Lager.

Dreadnought

Mit dem bewährten High Pivot Trifecta-Federungssystem und der One Ride-Geometrie ist das Dreadnought mit 154 Millimeter Federweg im Heck und 170 Millimeter an der Front ein Bike für alle, die etwas riskieren wollen. Das Dreadnought biete ein unerreichtes Mass an Laufruhe und Ausgewogenheit, das durch den flachen 63,5-Grad-Steuerkopfwinkel und den proportionalen Hinterbau, der mit jeder Größe um 14 Millimeter wächst, noch verstärkt wird.

Wie das Druid ist auch das Dreadnought als 29er oder Mullet erhältlich. Komplettbikes treffen gemäss Radix ab März laufend ein, Framesets sollen ab Anfang August verfügbar sein.

forbiddenbike.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen