Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Focus zeigt E-Mountainbike-Studie mit Rekordgewicht

Focus Project Y

Der Deutsche Fahrradhersteller Focus zeigt erstmals ihr E-Mountainbike-Projekt auf Basis des Hardtails «Raven». Dieses soll als sportliches Pedelec unter 15 Kilogramm wiegen – dank neuartigem Motor und Carbon-Rahmen. Auch eine getunete Version mit knapp 13 Kilogramm ist vorhanden, um die Möglichkeiten zu zeigen. Ob und wann das Bike auf dem Markt kommen wird, hängt noch von einigen Faktoren ab.

Dass mittlerweile fast jeder Fahrradhersteller Pedelecs im Portfolio hat oder plant, ist nichts Neues. Focus’ Interesse an diesem Markt ist deshalb keine Überraschung. Deren E-Mountainbike-Studie überrascht hingegen schon: Auf der Basis der Race Hardtails «Raven» entstand das «Project Y». Dieses verfügt über einen Carbon-Rahmen mit nahezu derselben Geometrie wie das Raven ausser, dass die Kettenstreben 20 Millimeter länger sind. Dies gilt der grösseren Reifenfreiheit für Dimensionen bis 29x2.4 Zoll.
 
Das Interessante an diesem Projekt ist das Gewicht des E-Hardtails. Nur gerade 14.7 Kilogramm gibt Focus in der «normalen» Ausstattung an. Zum zeigen was möglich wäre, wurde auch eine getunete Version aufgebaut – knapp 13 Kilogramm bringt diese noch auf die Waage.
Damit nicht genug, denn interessant ist auch der Motor des Deutschen Start-up-Unternehmens «Fazua». Genaugenommen stammt das Getriebe, welches fix im Bike verbaut ist, von dieser Firma. Motor und Akku kommen von je einer anderen Firma. Fazua kombiniert diese in einem Rohr das unten an den Rahmen geklickt wird. Beide Teile lassen sich bei bedarf aus dem Rohr ziehen und das Bike lässt sich wie ein normales knapp zwölf Kilogramm schweres Hardtail fahren. Dies ist nur möglich, dank dem das Getriebe kaum Reibung entwickelt.
 

Idee dahinter und mögliche Markteinführung

Mit dem Project Y verfolgte Focus das Ziel, in möglichst kurzer Zeit ein perfektes E-Mountainbike zu konzipieren. Dieses soll optisch wie auch fahrtechnisch möglichst nahe an einem normalen Mountainbike sein – demnach auch sehr leicht. Im Weiteren suchten sich die Macher nicht eine Motorenplattform aus, um darum ein Bike aufzubauen, sondern umgekehrt – zuerst das Bike und darauf wurde der dafür idealste und passendste Motor gesucht.
 
Ob und wann das Project Y kommt, hängt einerseits von den letzten Fahrtests ab, anderseits vom Feedback der Händler. Sprechen beide Punkte dafür, soll das bisher sportlichste und leichteste E-Mountainbike im Herbst 2017 auf den Markt kommen. Auf dieses Datum geben die Focus-Leute jedoch keine Gewähr.
 
www.focus-bikes.com
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen