Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Eurobike-Vorschau: Flyer schlägt neue Wege ein

Der Elektrovelohersteller aus Huttwil bietet eine umfassende und breite Modellpalette, beim Antrieb kommt jedoch in allen Varianten ein Zentralmotor zum Einsatz. Doch das ändert sich jetzt: beim «Flyer vollblut» steckt ein Heckmotor im Hinterbau. Doch das ist keineswegs die einzige Neuheit.

Am Antriebslieferanten hält Flyer fest: in Kooperation mit Panasonic ist ein Nabenmotor für das neue «Flyer vollblut» entstanden, der mit geringen Baumassen aufwarten kann. Kaum grösser als die Kassette, etwas kleiner als die 160er-Bremsscheibe, in diesen Dimensionen präsentiert sich der neue Motor. Um die sportliche Klientel anzusprechen ist der Portfolio-Neuzugang als S-Pedelec mit 500 Watt und mit schmal bereiften 28 Zoll-Laufrädern ausgerüstet. Ebenfalls erhältlich ist eine 250 Watt-Variante, die bis 25 km/h-Geschwindigkeit Unterstützung bietet. Als wendiges Urban- und Commuterbike preist der Hersteller die Variante mit der trendgerechten 650b-Offroad-Bereifung an.

Der Drehmoment- und Trittfrequenzsensor, der bereits beim bekannten Zentralantrieb zum Einsatz kommt, stellt beim «Flyer vollblut» die vom Fahrer eingebrachte Leistung fest. Diese Sensoren sollen das Antriebssystem noch feinfühliger machen und dem Fahrer stets die optimale Unterstützung garantieren. Der auf dem Unterrohr eingesetzte Akku hat eine Kapazität von 412Wh (47V / 8.8 Ah). Die Rekuperationsfunktion soll dem Fahrer erlauben, noch das letzte Quentchen Reichweite herauszuholen.  

Weiterer Ausbau der sportlichen Flyer-Modelle
Das sportliche Flyer-Segment erhält ausserdem mit der «X-Serie Lady» weiteren Zuwachs. Das vollgefederte Komfort-Rahmenkonzept ist sowohl als voll ausgestattetes Touren- und Alltagsrad wie auch als echtes Mountainbike mit Damenrahmen erhältlich. Weiter werden ab 2013 die Modelle der X- und der S-Serie als Special Edition-Versionen ohne Vollausstattung erhältlich sein. Die X-Serie-Modellreihe wird als Ergänzung zum geländetauglichen 29er durch ein 27,5-Zoll oder anders benannt, ein 650b-Modell ergänzt. Die 650b-Variante ist in der XT Deluxe-Version mit 10-Gang XT-Kettenschaltung oder in der Tour Deluxe-Version mit einer 14-Gang Rohloff-Nabenschaltung erhältlich.  

Zwölf Baureihen mit 112 Varianten
Die Qual der Wahl steigert sich für den Flyer-Kunden auf die kommende Saison nochmals. Ganze zwölf Baureihen mit insgesamt 112 Varianten stehen zur Auswahl. An sämtlichen Fahrrädern kommen Akkus zum Einsatz, deren Kapazität auf die kommende Saison um zehn Prozent angehoben wird. Flyer weist darauf hin, weiterhin auf die die Originakomponenten von Panasonic zu setzen und keine Akkus von Drittanbietern zu verbauen.
Und im Farbtopf wird auch tüchtig gerührt: Im Sortiment 2013 sind neu sämtliche Standardfarben Giorgiablau, Rubinrot, Perlweiss und Schwarz ohne Aufpreis erhältlich. Die T-Serie ist ausserdem in der Standardfarbe Schwarz verfügbar. Individuelle RAL-Sonderfarben für Einzelbestellungen bleiben wie bisher gegen Aufpreis im Angebot.  

Accessoires aus Huttwil
Zum Zubehörangebot, das bereits eine Ortlieb-Tasche im Flyer-Look, einen Anhänger für die Einkaufs- oder Picknicktour, ein kompaktes Reiseladegerät und einen für Elektrofahrräder zugelassenen Fahrradträger für die Anhängerkupplung umfasst, kommt ein Bekleidungs-Sortiment hinzu, welches die E-Bike-Spezialisten zusammen mit Odlo lancieren.  

Flyer ist an der Eurobike 2012 im Innenhof mit dem Stand FG-A9/1 vertreten.

www.flyer.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen