Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

E-Bike-Verkäufe wachsen im Jahr 2019 um einen Fünftel

Transalpes PointofView

Die Verkaufszahlen 2019 sprechen eine deutliche Sprache: Immer mehr Menschen entdecken das Fahrrad und E-Bike als zeitsparende, gesundheitsfördernde Alternative. Der grosse E-Bike-Boom von 2018 lässt im Jahr 2019 aber etwas nach. Während die Nachfrage bei den E-Mountainbikes im Jahr 2018 förmlich explodiert ist, ist dieses Wachstum 2019 nicht wiederholbar.

Die grosse Nachfrage nach E-Bikes war auch 2019 ungebrochen. Prozentual war der Zuwachs aber nicht mehr ganz so hoch wie 2018, das mit einem Rekordplus von 27 Prozent in die Geschichte einging. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Absatz 2019 um 19,1 Prozent auf 133'033 E-Bikes. Der Velo-Gesamtmarkt legte im gleichen Zeitraum um 5,2 Prozent auf 363'497 Einheiten zu – allerdings geringfügig auf Kosten der reinen Muskelfahrräder (-1,4%). Weniger dynamisch entwickelten sich die E-Mountainbike-Verkäufe, die im Jahr 2018 mit einem Plus um mehr als 50 Prozent buchstäblich explodiert waren. Deren Anteil wuchs 2019 nahezu im Gleichtakt mit dem E-Bike-Markt auf ein Total von 51237 (+18,5%).

Als Nischen- aber gleichzeitig als Boom-Produkt zeigt sich das Gravel-Bike. Dieser Zwitter aus Moutainbike und Rennvelo erscheint, weil nicht als solches erfasst, in der Statistik 2018 gar nicht. Im Jahr 2019 wird die Gravel-Gattung erstmals erhoben und zeigt sich mit 5'992 verkauften Exemplaren.

Mountainbikes mit 26 Zoll-Rädern sind gemäss Velosuisse-Statistik nicht vom Aussterben bedroht, rund 15'000 Stück davon fanden Käufer - während 39'019 Mountainbikes mit 27.5 Zoll und 38'445 Mountainbikes mit 29 Zoll den Eigentümer wechselten. Beim E-Mountainbike zeigt sich das Format 27.5 Zoll dominant mit 37'090 verkauften Exemplaren, das 29er-Pendant mit Motor verkauft sich 12'293-fach.

Gesamthaft wächst der Markt für Mountainbikes ohne und mit Elektromotor nur zaghaft: Waren es im Jahr 2018 137'238 solcher Bikes, ist der Zuwachs im Jahr 2019 mit 143'805 Exemplaren und 4.5 Prozent eher bescheiden, aber im Ausmass der Vergleichsperiode 2018/2017.

Die Statistiken von Velosuisse gibt es hier:

http://www.velosuisse.ch/de/statistik_aktuell.html

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))