Die Schweizer Mountainbike-Meistertitel 2024 werden in Echallens vergeben | Ride

Die Schweizer Mountainbike-Meistertitel 2024 werden in Echallens vergeben

XCO & XCC SM Echallens 2024

Die Schweizermeisterschaften in den Mountainbike-Disziplinen Short Track und Cross Country finden vom 12. bis am 14. Juli 2024 statt. Ausgetragen werden die Titelkämpfe anlässlich des CIC ON Swiss Bike Cup-Events in der Waadtländer Gemeinde Echallens.

Zum zweiten Mal in Folge werden die nationalen Champions in den Mountainbike-Disziplinen Short Track und Cross-Country im Rahmen des gleichen Events ermittelt. Schlüpfte in diesem Jahr die Walliser Tourismus-Destination Crans-Montana in die Gastgeberrolle, fallen die Entscheidungen des Jahres 2024 im Mittelland: Die Schweizermeisterschaften werden vom 12. bis am 14. Juli im Rahmen des CIC ON Swiss Bike Cup-Events in Echallens ausgetragen.

Der VC Echallens um Präsident Vincent Mettraux verfügt über reichlich Erfahrung mit der Organisation von Mountainbike-Veranstaltungen, war er doch bereits im Jahr 2016 für die Durchführung der Schweizer Meisterschaften im Cross-Country zuständig. Vor acht Jahren reüssierte Nino Schurter vor den in der Zwischenzeit zurückgetretenen Matthias Stirnemann und Lukas Flückiger. Bei den Frauen setzte sich Jolanda Neff vor Linda Indergand und der heutigen Frauen-Nachwuchsnationaltrainerin Kathrin Stirnemann durch.

Eröffnet wird der zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele in Paris stattfindende Event am Freitag mit den Short-Track-Rennen. Vorgesehen ist, über die Kurzdistanz auch dem Nachwuchs Einsatzmöglichkeiten zu bieten. Titel jedoch werden ausschliesslich bei der Elite vergeben. Die Cross-Country-Wettkämpfe stehen am Samstag und am Sonntag auf dem Programm.

swiss-cycling.ch