Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Die Pumptrack-Weltmeister werden im Swiss Bike Park gekrönt

Von Vancouver über Prag nach Chile bis nach China: Überall auf der Welt werden zurzeit die schnellsten Pumptrack-Athleten gesucht. Nun ist entschieden, dass das Finale der Red Bull Pump Track World Championship 2019 im neuen Swiss Bike Park in Köniz-Oberried bei Bern stattfinden wird. Der Swiss Bike Park feiert zudem am gleichen Wochenende seine grosse Eröffnung.

Die Red Bull Pump Track World Championship ist eine globale Serie mit 25 Rennen auf allen Kontinenten, die für alle offen ist. Amateure, lokale Helden, Olympische BMX-Fahrer, Mountainbike-Weltmeister, nationale Meister und aufsteigende Talente treten im KO-System gegeneinander an. Die Championship ist eine Neuheit: Zum erstem Mal fahren BMX- und Mountainbike-Athleten auf einer gemeinsamen Plattform.
 
Der neue Swiss Bike Park Oberried soll ein Zentrum werden, wo Verantwortung, Mut, Kraft und Sport zusammentreffen. Dies könnte nicht besser zelebriert werden, als mit einer Weltmeisterschaft als grossen Eröffnungsevent. Und tatsächlich haben es die Initianten des Swiss Bike Parks geschafft, das Red Bull Pump Track World Championship Finale in die Schweiz zu holen. So treffen sich nun die weltbesten Mountainbiker und BMXer vom 17. – 19. Oktober 2019 in Bern-Köniz-Oberried und messen sich auf dem brandneuen Velosolutions Pumptrack. Rund 200 Athleten und Betreuer sowie 5'000 Zuschauer werden erwartet.
 

Schweizer Fahrer an der Weltspitze

Christa von Niederhäusern und David Graf aus der Schweiz heissen die beiden aktuellen Weltmeister. Bei der ersten Austragung des Red Bull Pump Track World Championship Finale im Jahr 2018 waren die beiden BMX-Profis unbesiegbar und setzten sich gegen die starke internationale Konkurrenz durch. Das heisst, wer dieses Jahr Weltmeister werden will, muss die Schweizer in ihrem Heimatland schlagen.
 

Eine stark wachsende Sportart

Pumptrack Racing ist eine sehr junge Sportart, die auch in der Schweiz grossen Aufschwung erlebt. Neue  Anlagen entstehen überall im Lande, die Bündner-Firma Velosolutions hat alleine dieses Jahr bereits sieben neue Anlagen gebaut, zehn weitere sind geplant, darunter auch der Swiss Bike Park. Der grosse Anklang lässt sich einfach erklären: Kinder und Jugendliche erfreuen sich am sportlichen Spiel auf der Wellenbahn, Freizeit- Mountainbiker finden ein ideales Übungsgelände vor und Profis ein optimales Trainingsgelände. Ein Pumptrack verbindet also ganz unterschiedliche Nutzergruppen deshalb ist die Red Bull Pump Track World Championship auch für jedermann zugänglich, ob Profi oder Amateur, ob Mountainbike oder BMX.
 

Ein gutes Fundament

Thomas Binggeli, Initiant des Swiss Bike Parks, ist überzeugt, mit dem Red Bull Pump Track World Championship Finale ein optimales Fundament für die neue Anlage zu legen: «Wenn die Weltbesten dieser jungen Sportart zeigen, was auf dem Parcours alles möglich ist, ist das beste Werbung für unseren Betrieb mit Kursen und Ausbildungen für alle Alters- und Stärkeklassen.»
 
Auch die Könizer Gemeindepräsidentin Annemarie Berlinger freut sich über den Zuschlag: «Schön, dass wir aller Welt den neuen Swiss Bike Park zeigen dürfen. Er unterstreicht, dass das Velo in unserer Gemeinde und in der ganzen Schweiz eine wichtige Rolle spielt.»
 

Last Chance Qualifier

Am Freitag, 18. Oktober haben Athleten aus der ganzen Welt nochmals die Chance sich eines der letzten Tickets für das Finale am Samstag, 19. Oktober zu sichern. Die Anmeldung für den Last Chance Qualifier ist ab sofort auf der Website möglich.

redbullpumptrackworldchampionship.com

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk