Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Die letzten Selektionen sind gemacht – 57 Athleten geben an den Weltmeisterschaften gas!

Am 5. September werden die Mountainbike-Weltmeisterschaften in Lenzerheide eröffnet. Swiss Cycling hat im Anschluss an die Weltcuprennen von La Bresse die letzten Startplätze vergeben, dabei zwei Cross-Country-Fahrer sowie acht Downhill-Athletinnen und -Athleten selektioniert. Bei den Cross-Country-Frauen muss die Nationalmannschaft leider auf zwei Frauen verzichten.

Am 5. September werden die Mountainbike-Weltmeisterschaften in Lenzerheide eröffnet. Swiss Cycling hat im Anschluss an die Weltcuprennen von La Bresse die letzten Startplätze vergeben, dabei zwei Cross-Country-Fahrer sowie acht Downhill-Athletinnen und -Athleten selektioniert. Bei den Cross-Country-Frauen muss die Nationalmannschaft leider auf zwei Frauen verzichten.
 
Im Downhill verkündet Swiss Cycling gleich acht Nachselektionen. Drei bei den Frauen, davon Janine Hübscher, Carolin Gehrig und Eva Battolla. Bei den Männern sind Jérôme Caroli, Felix Klee und Janis Lehmann nachselektioniert. Aber auch bei den Junioren kommen mit Stefano Moser und Yannick Bächler zwei weitere Fahrer dazu.
 
Im Cross-Country gehen die letzten zwei WM-Tickets an die beiden u23-Fahrer Joel Roth und Vital Albin. Letzterer ist einer von sechs Athleten aus dem Austragekanton Graubünden, für die das Heimrennen einen besonders hohen Stellenwert haben wird.
 
Anders  jedoch in der Kategorie Cross-Country Elite, wo sieben Frauen nominiert wurden. Es werden nur fünf Athletinnen am Start stehen. Corina Gantenbein (Klosters), im Frühsommer am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt, befindet sich noch nicht in der für einen WM-Start nötigen Verfassung. Katrin Leumann (Riehen) sieht Mutterfreuden entgegen und bestreitet am nächsten Wochenende im Rahmen des Swiss Bike Cups in Muttenz ihr Abschiedsrennen.
 
Insgesamt umfasst das Aufgebot für die Titelkämpfe in der Heimat 25 Athletinnen und 32 Athleten. Zudem wird Nicola Rohrbach (XCO Männer Elite) als Ersatz gemeldet.
 

Die vollständigen Selektionen

XCO Elite Männer
Lukas Flückiger, 1984, Wynigen
Mathias Flückiger, 1988, Leimiswil
Andri Frischknecht, 1994, Feldbach
Lars Forster, 1993, Neuhaus SG
Reto Indergand, 1991, Schönenwerd
Thomas Litscher, 1989, Rheineck
Nino Schurter, 1986, Chur
Florian Vogel, 1982, Jona
 
XCO Elite Frauen
Ramona Forchini, 1994, Wattwil
Linda Indergand, 1993, Silenen
Jolanda Neff, 1993, Thal
Kathrin Stirnemann, 1989, Gränichen
Andrea Waldis, 1994, Morschach
 
XCO u23 Frauen
Sina Frei, 1997, Uetikon am See
Alessandra Keller, 1996, Ennetbürgen
Nicole Koller, 1997, Schmerikon
Lara Krähemann, 1999, Egg bei Zürich
Ramona Kupferschmied, 1998, Spiez
Léna Mettraux, 1998, Echallens
Aline Seitz, 1997, Buchs AG
 
XCO u23 Männer
Vital Albin, 1998, Tersnaus
Noah Blöchlinger, 1996, Gossau
Filippo Colombo, 1997, Bironico
Ramon Lauener, 1997, Sulgen
Joel Roth, 1999, Kölliken
Joris Ryf, 1997, Täuffelen
 
XCO Junioren
Alexandre Balmer, 2000, La Chaux-de-Fonds
Nils Brun, 2000, Spiez
Kedup Gyagang, 2001, Zürich
Loris Rouiller, 2000, Belmont-sur-Lausanne
Luca Schätti, 2000, Horgen
Stiven Thür, 2001, Berneck
Simon Walter, 2000, Sulgen
 
XCO Juniorinnen
Lisa Baumann, 2001, Montalchez
Ronja Blöchlinger, 2001, Heiden
Noelle Buri, 2001, Oberburg
Fiona Eichenberger, 2000, Gränichen
Jacqueline Schneebeli, 2001, Hauptikon
Melanie Tresch, 2000, Silenen
Tina Züger, 2000, Rieden
 
DH Männer
Jérôme Caroli, 1995, Le Chable
Felix Klee, 1994, Zürich
Janis Lehmann, 1998, Hessigkofen
Noel Niederberger, 1995, Kleindöttingen
Junior Paroz, 1994, Evilard
Basil Weber, 1992, Laax
Lutz Weber, 1992, Laax
 
DH Frauen
Camille Balanche, 1990, Biel
Eva Battolla, 1998, Commugny
Carina Cappellari, 1991, Chur
Carolin Gehrig, 1987, Flims
Janine Hübscher, 1996, Oberschrot
Emilie Siegenthaler, 1986, Biel
 
DH Junioren
Yannick Bächler, 2001, Giffers
Janosch Klaus, 2001, Bülach
Stefano Moser, 2000, Losone
Elia Saurer, 2000, Aeschlen ob Gunten



 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gönner-Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk