Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Die legendäre Enduro-Maschine in der Neuauflage: Cannondale Jekyll

Mit dem Jekyll konnte Cannondale - mit Jérôme Clementz am Steuer - grossartige Erfolge feiern, beispielsweise den EWS-Sieg im Jahr 2013. Damit wieder Triumphe in dieser Grössenordnung möglich sein könnten, sendet der US-Hersteller ein neues Enduro-Gerät auf die Trails. Das neue Jekyll kommt mit Kettenumlenkung, im Unterrohr integriertem Dämpfer, standesgemässen 29er-Laufrädern und rund 170 Millimeter Federweg.

Guidler nennt Cannondale die Umlenkrolle, die dem Jekyll ein neues Aussehen verleiht. Das hoch positionierte Rädchen funktioniert einerseits als Kettenführung und andererseits als Anlenkpunkt des Antriebs. Ziel dieses Hinterbaus, der als Viergelenker daher kommt, ist, dass die Federung unter Pedaleinflüssen auch bei rauhem Gelände geschmeidig anspricht.

Und nicht nur die Umlenkrolle sorgt für ein neues Aussehen. Die Position des Dämpfers beschert dem Jekyll eine Eigenständigkeit, denn das Federbein ist in einer Öffnung im Unterrohr untergebracht. Das habe den Vorteil eines tiefen Schwerpunkts und damit das Federbein nicht im Schlammbad oder im Steinbewurf verendet, ist der Dämpfer von unten mit einer Abdeckung geschützt. 

Damit sämtliche Piloten des Jekylls die selbe Federungsleistung erwarten können, kommt das 165 / 170-Millimeter-Fully mit einer für jede Rahmengrösse angepassten Kinematik. Ebenso ist das Layout der Carbonfasern sowie die Geometrie an die verschiedenen Rahmengrössen angepasst. Cannondale-typisch ist das Hinterrad, das mit einem asymetrischen Versatz für mehr Reifenfreiheit und Laufradsteifigkeit ausgelegt ist. Zu haben ist das neue Jekyll in zwei Ausstattungsvarianten, ein Frame-Set ist ebenso verfügbar. 

cannondale.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)