Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Die Berner Mountainbiker formieren sich zu BEBike

Berner Mountainbiker gründen BEbike

Das Mountainbiken erfreut sich in der Schweiz einer grossen Beliebtheit. Gemäss einer Studie von Sport Schweiz radeln im Kanton Bern rund 70'000 Biker regelmässig durchs Gelände. Diese bekommen mit BEBike nun eine gemeinsame Stimme: Die Interessengemeinschaft setzt sich fürs Mountainbiken im Kanton Bern ein und vertritt deren Interessen gegenüber Behörden, Grundeigentümern und weiteren tangierten Anspruchsgruppen.

Bekenntnis zum Mountainbiken seitens des Kantons fehlt bisher

Die Schaffung einer Dachorganisation fürs Mountainbiken war dringend nötig. Denn im Kanton Bern werden die nationale Gesetzgebung (Art. 43 Abs.1 des Strassenverkehrsgesetzes) und die Wanderweggesetz- gebung sehr restriktiv zu Gunsten der Wanderinnen und Wanderer ausgelegt. Gemäss Arbeitshilfe Mountainbike-Routen (Tiefbauamt des Kantons Bern) ist eine Koexistenz Wandern-Mountainbike im Kanton Bern  nur in absoluten Ausnahmefällen vorgesehen, während sie in anderen Kantonen die bewährte und gängige Praxis ist.

Ein klares Bekenntnis zum Mountainbiken von Seiten des Kantons Bern fehlt bis jetzt. Dies erschwert die Realisierung von attraktiven Bike-Angeboten, die auch wirklich genutzt werden. Da viele Gäste sowohl Mountainbiken als auch wandern, stellt das speziell die Tourismus-Destinationen vor grosse Probleme. Auch rund um die Agglomerationen ist es schwer zu verstehen, dass man sich auch auf schwach frequentierten Wanderwegen eigentlich nicht aufhalten darf. In die anstehende Änderung des Strassengesetzes, in dem Mountainbike-Routen den Velowegen und -routen möglichst gleichgestellt werden sollen, werden nun grosse Hoffnungen gesetzt.

«Dem Mountainbiken eine starke Stimme geben»

Der Verein BEBike ist starker Befürworter dieser Gesetzesrevision und ist überzeugt, dass diese für alle Anspruchsgruppen die Grundlage für ein nachhaltiges und koordiniertes Miteinander ist. Präsident Zwahlen ergänzt: «Das Ziel ist, dass sich jetzt möglichst alle Berner Mountainbiker bei BEBike, oder bei einer bei BEBike-angeschlossenen regionalen Organisation registrieren, und so dem Mountainbiken im Kanton Bern endlich ein vielfältiges Gesicht und eine starke Stimme geben. Je mehr Mitglieder wir haben werden, umso mehr ‘Gewicht’ erhalten wir. Denn die Berner Mountainbiker verdienen es, ihren tollen Freizeitsport in Zukunft in freier Natur und in der Nähe ihres Wohn- oder Aufenthaltsortes auf offiziellen Routen und Anlagen auszuüben und nicht immer ins Mountainbike-freundliche Graubünden oder Wallis auszuweichen. Das schont das Klima und das Geld bleibt erst noch im Kanton.»

Das Ziel ist, mit BEBike die Lücke der zurzeit fehlenden kantonalen Anlauf- und Fachstelle zu schliessen. Im Vorstand wirken Personen mit, die seit Jahren treibende Kräfte für Mountainbike-Infrastrukturen in den Regionen Thunersee, Emmental, dem Gantrischgebiet und Teilen rund um Bern sind. Sie setzen sich im Berner Oberland Ost und West und dem Gebiet Voralpen für legale Routen und Anlagen ein. Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft unterstützen den Verein als Supporter. Als Präsident amtet der im Kanton Bern bestens vernetzte Hans Ulrich Zwahlen, der vor 26 Jahren «Gantrisch Biking» mit ins Leben rief.

BEBike wurde in Koordination mit unter- und übergeordneten Mountainbike-Organisationen, dem Netzwerk Berner Regionen sowie dem Verein Destinationen Kanton Bern entwickelt und ist das kantonale Bindeglied zwischen der lokalen, regionalen und nationalen Stufe. Von lokalen Mountainbike Clubs wird BEBike sehr begrüsst. Auf nationaler Ebene ist man mit der Interessenvertretung IMBA Schweiz (International Mountain Bicycling Association Schweiz) und SchweizMobil im engen Austausch.

bebike.org
 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule