Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Der Mountainbike Weltcup macht auch 2023 Halt in Lenzerheide

Mountainbike Weltcup 2023 in Lenzerheide

Die Würfel sind gefallen: Lenzerheide ist auch im Jahr 2023 auf dem UCI-Rennkalender und Standort der weltweit höchsten Mountainbike-Rennserie. Der nächste UCI Mountainbike Weltcup in Lenzerheide wird vom 9. bis 11. Juni 2023 ausgetragen. Auf dem Programm stehen traditionsgemäss Short Track am Freitag, Downhill am Samstag und Cross Country Olympic am Sonntag. Nach monatelanger Unsicherheit ist die Freude bei den Veranstaltern über den Zuschlag umso grösser. Weiter wird auch der gesamte Weltcup-Kalender veröffentlicht.

Die Erleichterung ist bei den Organisatoren deutlich spürbar, wusste man doch beim Abbau des kürzlich ausgetragenen Weltcups noch nicht, ob man sich noch einmal in der gleichen Konstellation wiedersehen und gemeinsam eine Veranstaltung auf die Beine stellen würde. «Die Unsicherheit war über Monate gross und wir mussten viel investieren, um diese grossartige Veranstaltung für das kommende Jahr in Lenzerheide sichern zu können», sagt OK-Präsident Christoph Müller. «Nun freuen wir uns aber, die Planung für 2023 zusammen mit unseren Partnern umgehend in Angriff nehmen zu können.»

Was ändert sich ab 2023?

Ab dem Jahr 2023 wird die Organisation und Promotion des UCI Mountainbike Weltcups von Discovery Sports übernommen. Dies kündigte die UCI im Februar 2022 an. Bei Discovery Sports handelt es sich um eine Unternehmensmarke, die unter anderem (Fernseh-)Sender wie Eurosport oder Medien wie GCN und GMBN umfasst. «Die neue Konstellation bringt einige strategische und operative Änderungen mit sich, welche die Weltcup-Veranstaltungen und die Sportart Mountainbiken an sich qualitativ auf ein neues Level heben sollen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Sparing-Partnern und sind überzeugt, dass wir von der neuen Ausrichtung profitieren werden», so Christoph Müller.

bikekingdomgames.ch

Rennkalender 2023 mit vier Disziplinen

Die Union Cycliste Internationale (UCI) und Warner Bros. Discovery (WBD) enthüllen den neuen Kalender für den UCI Mountainbike Weltcup und die Enduro World Series im Jahr 2023. Der Plan vereint zum ersten Mal alle wichtigen Mountainbike-Formate in einem kombinierten Kalender und führt die Fahrer in zehn Länder auf drei Kontinenten.

Mit dem Beginn einer neuen Ära im Mountainbikesport können sich Fahrer und Fans darauf freuen, dass Cross Country, Short Track, Downhill und Enduro zum ersten Mal in der Geschichte des Sports zusammengelegt werden. Weitere Details zu E-Enduro und Marathon werden im September 2022 bekannt gegeben. Im neu gestalteten Kalender werden einige Mountainbike-Formate zum ersten Mal nebeneinander stehen, Rennen werden nach Orten gruppiert, um die Nachhaltigkeit zu maximieren, und neue Austragungsorte feiern ihr globales Debüt, während bewährte Orte ihren Platz im Kalender behalten. Der neu gestaltete Kalender wurde von der UCI in Zusammenarbeit mit ESO Sports und Discovery Sports Events, zwei der auf Sport spezialisierten Organisationen von Warner Bros. Discovery entwickelt.

Kombinierter Kalender widerspiegelt das Wachstum des Mountainbike-Sports

Der kombinierte Kalender 2023 für den UCI Mountainbike Weltcup und die Enduro World Series umfasst 15 Runden mit 34 Rennen auf der ganzen Welt und findet in zehn Ländern auf drei Kontinenten statt. Die olympischen Cross-Country-Rennen und die Cross-Country-Short-Track-Rennen haben jeweils neun Runden, während die Downhill- und Enduro-Rennen jeweils acht Runden umfassen. Neben neuen Austragungsorten werden auch etablierte Veranstaltungsorte neue Formate auf ihren Strecken begrüssen.

Die neue Struktur soll das Wachstum des Sports widerspiegeln und es jedem der verschiedenen Mountainbike-Formate ermöglichen, sich zu entfalten, neue Zuschauer zu erreichen und das Erlebnis für die Fans vor Ort und zu Hause zu verbessern. ESO Sports, Eigentümerin und Betreiberin der Enduro World Series (EWS), in den Warner Bros. Discovery vor kurzem investiert hat, wird das Projekt zur globalen Vereinheitlichung des Mountainbike-Sports in Zusammenarbeit mit der UCI vorantreiben und ihn auf ein neues Niveau heben. Discovery Sports Events, der weltweit führende Promoter und Eventmanager, baut seine Beziehung zur UCI aus, um den Sport zu fördern und sein weltweites Publikum weiter zu vergrössern.

UCI-Präsident David Lappartient sagt: «Der Start des UCI Mountainbike Weltcup und Enduro World Series Kalenders 2023 ist ein wichtiger Schritt in unserer Arbeit zur Modernisierung des Mountainbikes, einer unserer fünf olympischen Disziplinen. Mit der Integration von Enduro und bald auch von Cross-Country-Marathon und E-Mountainbike-Enduro in die Veranstaltungen des Kalenders, der bereits Cross-Country-, Short-Track- und Downhill-Rennen umfasst, werden die Events eine neue Dimension annehmen und noch mehr Athleten und Fans zusammenbringen. Wir freuen uns auch darauf, neue Gastgeber für einige Runden vorzustellen und gleichzeitig traditionelle Austragungsorte, die im Laufe der Jahre sehr geschätzt wurden, wieder willkommen zu heissen. Die Partnerschaft zwischen der UCI und Warner Bros. Discovery wird den internationalen Bekanntheitsgrad des Mountainbike-Sports deutlich erhöhen, so dass der Sport weltweit weiter wachsen kann.»

«Wir haben unser Bestes getan, um die Austragungsorte in unmittelbarer geografischer Nähe zu gruppieren, um den Reiseaufwand für die Saison zu reduzieren und die Effizienz für alle Teilnehmer der Tour zu erhöhen. Wir werden neue Events veranstalten, bei denen Formate kombiniert werden, die noch nie zuvor kombiniert wurden, um den Fahrern ein einzigartiges neues Erlebnis zu bieten und das beste Terrain an jedem Ort zu nutzen, um die besten Rennen der Welt zu bieten, während natürlich geschätzte Rennstrecken im Kalender bleiben», erklärt Chris Ball, CEO von ESO Sports und prognostiziert: «Kalenderklassiker gespickt mit einigen neuen Austragungsorten – 2023 wird ein unglaublich spannender erster Schritt in Richtung unserer langfristigen Pläne für Mountainbike-Rennen weltweit sein.

2023 UCI Mountainbike Weltcup und Enduro World Series Kalender

UCI calendar 2023

Quelle: PM UCI

Warner Bros. Discovery
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen