Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Der Allrad-Antrieb am E-Bike ist da

Vanmoof ist ein niederländischer Hersteller von Elektro-Stadtvelos. Diese stechen mit einem eigenständigen Design und einer hohen Systemintegration heraus. An der neuen, in der Entwicklung befindlichen, Speed-Pedelec-Vision nimmt Mountainbike-Technik eine tragende Rolle ein. Besonders interessant: Der Allrad-Antrieb. Und dass Schweizer Kunden das Bike nicht bestellen können.

Vanmoof V: So heisst die Vision, mit der die niederländischen E-Bike-Spezialisten die Mobilität in Städten verändern möchten. Dabei spielt Mountainbike-Technik eine tragende Rolle: Der Hinterbau ist mit einem Stahlfederdämpfer gefedert, im Steuerrohr steckt eine Upside-Down-Gabel.

Besonders bemerkenswert ist die Zwei-Motoren-Technik: Dem S-Pedelec wird ein Nabenmotor im Hinterbau wie in der Gabel gegönnt. Das bringe Grip, Kontrolle und eine noch nie erlebt Beschleunigung. Die 1KW-Leistung aus den beiden Motoren sprechen eine eindeutige Sprache. Schnell soll das S-Pedelec bis 50 km/h sein. Vorgesehen ist deshalb eine Funktion, um das Rad an lokale Regularien anzupassen.

Aussen vor bleibt bislang die Schweiz bei der aktuell möglichen Vorbestellung. Das Vanmoof V wird nur in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den USA und Japan erhältlich sein. Die Auslieferungen werden voraussichtlich Ende 2022 beginnen. Der voraussichtliche Preis beträgt 3.498 €.

vanmoof.com

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule