Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Das Warten hat sich gelohnt: Hier kommt die erste Ride 2022er-Ausgabe!

Magazinstapel Ride N° 77 - April 2022

Ride liefert mit der April-Ausgabe den Soundtrack für die Saison 2022. Auf der Playlist stehen der Col du Jorat bei Martigny, der Lago Saoseo im Val Poschiavo und die Supertrails von Freiburg im Breisgau. Den exotischen Rhythmus gibts mit dem aussergewöhnlichen Bike-Trip in die Nationalpärke von Südafrika. Und die tiefgreifenden Lyrics liefern die Reportagen zu den Trail-Aktivisten in den Städten und zum Umgang der traditionellen Alpenvereine mit der längst nicht mehr so neuen Sportart Mountainbike. Summa summarum: Die April-Ausgabe von Ride gibt den Ton für die Saison 2022 an.

Bergseen prägen die Tourenreportagen zum Col du Jorat und zum Lago Saoseo. Bei ersterem führt die Route von Martigny hoch in Richtung Dents du Midi, wo der Lac de Salanfe mit seiner Staumauer zu ungewöhnlichen Fahrspielchen einlädt. Ganz anders der Lago Saosao hoch über Poschiavo, der lieblich und unberührt in ein Hochtal eingebettet als einer der schönsten Bergseen der Alpen gilt. Ganz anders in der dritten Tourenstory im Heft, bei der die legendären Singletrails von Freiburg im Schwarzwald auf den Prüfstand kommen. Die nötige Prise Fernweh gibt’s mit der Reise in die Nationalpärke von Südafrika, wo die Wildtiere die Kulisse auf den Bike-Trails bilden: Geparden, Löwen, Elefanten, Zebras, Nilpferde, Giraffen – nie ist man ihnen näher wie auf dem Mountainbike.

Ride bleibt sich in diesem Jahr auch in Sachen Hintergrund-Reportagen treu. So ist Ride in der April-Ausgabe in die Städte abgetaucht und hat die Bike-Aktivisten besucht, die in ihrer gesamten Freizeit für mehr und bessere Bike-Trails in den Agglomerationen kämpfen. Ergänzend dazu gibts eine tiefgreifende Story, wie die traditionellen Alpenvereine wie DAV, SAC oder ÖAV mit der Sportart Mountainbike umgehen sollen und können.

Die April-Ausgabe hat aber noch mehr zu bieten. Bike- und Zubehörtests gehören natürlich genauso dazu wie die abwechslungsreiche Lounge oder die Bildstrecke von ausgesuchten Fotografen. Und was für alle bisherigen Ausgaben von Ride galt, das ist auch hier nicht anders: überdurchschnittlich hochwertige Bilder, eine liebevolle Gestaltung und eine abwechslungsreiche Lounge mit vielen interessanten und aussergewöhnlichen Meldungen aus dem Mountainbikesport.

Die erste 2022er-Ausgabe von Ride ist ab heute Donnerstag (24. März 2022) im Handel erhältlich.

Inhalt Ride 01/2022:

  • Umfangreiche Lounge-Seiten mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Mountainbikesport
  • Fotografen-Portfolio: die andere Seite bekannter Bike-Fotografen
  • Reportage: Recht auf Trails – Mountainbike-Organisationen
  • Reportage: Der Umgang der Alpenvereine mit dem Mountainbikesport
  • Fotoreportage: Mountainbike-Safari in Südafrika
  • Im Test: Bold Linkin, Santa Cruz Bronson, Yeti 160E T1 TURQ
  • Tourenreport: Col du Jorat (Wallis)
  • Tourenreport: Lago Saoseo (Val Poschiavo)
  • Tourenreport: Badish Moon Rising (Freiburg im Breisgau)

 
Heft bestellen: ride.ch/shop/ride0122
Heft herunterladen: ride.ch/download
Heft auf Tablet ansehen: ride.ch/tablet
Ride abonnieren: ride.ch/abo  
 

Ride abonnieren lohnt sich

Jetzt Ride abonnieren lohnt sich ganz besonders. Es gibt nicht nur das Magazin frei Haus, sondern eine ganze Menge an Trail-Dienstleistungen wie

 Ride abonnieren: ride.ch/abo  
 
 

Vorschau Ride 01/2022

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Download
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff Tablet-Ausgabe inkl. Archiv
Download PDF-Version ink. Archiv
Exklusive Teilnahme an Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht
Bikeshops, Bikehotels, Bikeschulen