Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Das Santa-Cruz-Musical besingt das neue Chameleon

Das Chameleon ist ein Bike das seinen Namen zu recht trägt: Ein wandelbares Hardtail das zwei Laufradgrössen aufnimmt und fast alles mit sich anstellen lässt. Bisher bestand die Trail-Echse aus Aluminium, neu aus Carbon, und somit sieht sie auch eine grosse Portion hübscher aus. Zur Präsentation des neues Gefährts haut die Bike-Marke ein Musical aufs Parkett der Montagehallen in Santa Cruz.

Bevors das Santa-Cruz-Musical gibt, hier noch folgendes zum Bike: Das Chameleon war Santa Cruz «Do it all» Hardtail, das Bike man für die Bikepacking-Tour wählt, am Abend eine knackige Feierabendrunde fährt und sich damit auf dem Nachhauseweg noch kurz über die lokalen Dirtjumps schiesst. Daran soll sich nichts geändert haben – das Rahmenmaterial aber schon. So bringen die Kalifornier die flinke «Trail-Echse» neu in Carbon mit einem passend-schicken Anstrich.

Doch nicht nur das: Ins Chameleon passen 27.5plus- sowie auch 29-Zoll-Laufräder. So ist das Bike im «Radumdrehen» an den Einsatzzweck oder die persönlichen Vorlieben angepasst. Es passen Reifenbreiten bis 3.0 Zoll bei 27.5plus und 2.5 Zoll bei 29-Zoll-Laufrädern in den Rahmen.
 

Details, Geometrie und Ausstattung

Santa Cruz’ vielseitigstes Bike bietet zwei Flaschenhalterplätze sowie die Option einen Cargo Cage am unterseitig des Unterrohrs zu montieren.
 
Beim Chameleon hat man zudem die Wahl, ob man es mit Schaltung oder als Singlespeed fahren möchte. Die Ausfallenden bestehen dafür weiterhin aus Aluminium.
 
Die Leitung und Kabel für Hinterradbremse und Variosattelstütze werden komplett intern geführt. Das Schaltkabel hingegen nur im Oberrohr, danach führt es entlang der Sitzstrebe zum Wechsler.
 
Das Bike gibt in den Grössen S bis XL und bewegt sich geomtrietechnisch ebenfalls etwas moderner, aber nicht in die Extreme. Es wird bei Grösse M einen Reach von 437 Millimeter angegeben, der Radstand liegt bei 1139 Millimeter. Kombiniert werden ein flacher Lenkwinkel von 67.2 respektive 67.3 Grad mit 29-Zöllern und kurze Kettenstreben, welche das Bike agil halten.
 
Vier Varianten des Chameleon C werden geboten: Zwei SE-Varianten mit Reserve-Carbon-Felgen sowie zwei S-Varianten mit Race-Face-Felgen. Die Ausstattung im Weiteren ist neben der Sram-GX-Eagle-Schaltung nahezu identisch. Einzig im Federweg unterscheiden sich die Plus- von den 29-Zoll-Ausführungen. Erste verfügen über eine 130er-Fox-Gabel, der Twentyniner kommt mit 120 Millimeter Federweg.
 

Und jetzt gehts zum Musical!

 

www.santacruzbicycles.com
www.santacruzbikes.ch
 

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule