Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Das Lötschental lädt zur Trail-Eröffnung und verrät seine Mountainbike-Pläne

Das Lötschental setzt auf den Mountainbike-Sport und eröffnet am 22. Juni 2019 den ersten Mountainbike-Trail. Auf der Grundlage von bestehenden Wanderwegen wurde dieser saniert und modernisiert. Der dank der Bergbahn einfach zu erreichende, knapp zehn Kilometer lange Breithorn-Trail ist aber nur ein Teil eines umfassenden Ausbau-Projekts.

Im Rahmen von Stratos, dem Projekt «Bike Wallis», öffnen sich nun auch in der Mountainbike-Szene weniger bekannte Regionen wie das Lötschental dem Sport. Und genau dort wird am Samstag 22. Juni 2019 der erste Trail nach seiner Anpassung eröffnet. Der 9.7 Kilometer lange Breithorn-Trail führt von der Laucherenalp über Weissenried nach Wiler. Dank der Anpassung verschiedener Abschnitte soll er nun einer breiten Nutzergruppe, inklusive bikenden Familien mit Kindern ab zirka zwölf Jahren zugänglich sein, aber auch Fortgeschrittenen viel Spass bereiten.
 
Dieser erste Trail ist aber nur ein Teil eines fünfjährigen Ausbauprojekts. Mit dem Breithorn-Trail werden insgesamt acht Wanderwege saniert und zur Doppelnutzung Mountainbiken und Wandern angepasst. Dass beiden Nutzergruppen Rechnung getragen wird, zeigt sich auch beim Bietschhorn-Ost-Trail zur Fafleralp. Dass sich Mountainbiker und Wanderer hier nicht gegenseitig auf Reifen und Füssen stehen müssen, entsteht parallel ein neuer Trail. Dadurch können die beiden Nutzergruppen entflechtet werden. Mit dem Bau dieses Wegs wird im Jahr 2020 begonnen, sobald der Schnee weg ist.
 

Weiterer Ausbau – auch dank Lehrlingen

Im Jahr 2020 steht dann die Sanierung des Bietschhorn-West-Trails an und auch ein knapp 1.3 Kilometer langer Mountainbiketrail mit flowigem Charakter wird auf der Lauchernalp erstellt, der von Stafel bis Holz führt. Ebenfalls bereits fertig saniert ist der Wanderweg von Kippel nach Goppenstein.
 
Speziell am Ausbaukonzept im Lötschental ist, dass Lernende beim Ausbau mit anpacken. Dank der engen Zusammenarbeit mit der Marti Gruppe entsendet diese jährlich 150 bis 180 Lehrlinge aus den verschiedensten Abteilungen ins Lötschental. Auf zehn Wochen verteilt arbeiten diese unter der Leitung von Vorarbeitern der «Trailworks – Biketrails & Wanderwege GmbH» an denen im Konzept eingeschlossenen Wegen.
 
www.loetschental.ch/eroeffnung-breithorntrail
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))