Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Das Lötschental begrüsst die Enduro-Elite

Swiss Enduro Series verkündet zweite Runde 2021 im Lötschental

Die neugegründete «Swiss Enduro Series powered by Subaru» verkündet das zweite Rennen der Saison 2021. Nach der ersten Ausgabe in Lenzerheide reist die Rennserie am 9. – 10. Oktober ins Lötschental, wo man in den letzten Jahren und auch aktuell viele Anstrengungen unternimmt, um eine akkurate Mountainbike-Infrastruktur zu schaffen. Das Anmeldeportal für das Rennen im Lötschental öffnet anfangs Juni.

Die Rennserie, die eine Professionalisierung des Enduro-Mountainbikesports in der Schweiz anstrebt, gibt hocherfreut bekannt, dass das zweite Rennen der «Trailworks Swiss Enduro Series» im Lötschental stattfindet. Nach dem schnellen Ausverkauf aller Startplätze des ersten Rennens in der Lenzerheide, freut sich die SES den Athleten eine weitere Veranstaltung in der Saison 2021 anzubieten.
«Gerade das Wallis ist eine Destination, welche von Enduristen bereits gefeiert wird. Das Lötschental ist magisch, es ist mythisch, es ist sanft. Speziell in der Herbstzeit präsentieren sich Wälder und Heidelbeerbüsche im Walliser Tal in den schönsten Farben, und das macht die Stimmung unvergesslich», schwärmen die Verantwortlichen des Swiss Enduro Series.

Vielseitige Rennstrecken, malerische Panoramen

Ob Abfahrtsetappen im alpinen Gelände oder in den dichten Wäldern, das Lötschental hat alles zu bieten. Die Transferstrecken bieten zudem atemberaubende Ausblicke auf die Walliser Alpen.

Ein weiteres Highlight ist die Aufwertung des Events zu einem «EWS Gold Qualifier». Ambitionierte Fahrer haben die Möglichkeit, Punkte für die Enduro World Series zu sammeln, um sich für eine Teilnahme an der Weltserie qualifizieren. «Durch den EWS Qualifier erreichen wir mehr Fahrer aus dem In- und Ausland. Die EWS Qualifier unterstreichen unsere Ambitionen einer national etablierten Rennserie», sagt Nicolas Wicki, Race -Koordinator der Swiss Enduro Series.

Auch für Neulinge im Enduro-Rennsport ist der Wettkampf zugänglich, und somit eine grossartige Erfahrung. Neben den Rennen werden die lokalen Organisatoren für das Wohl der Besucher sorgen und ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine stellen. So soll sich die Reise ins Lötschental für ein verlängertes Wochenende besonders lohnen. Informationen über Rennen und  Region gibts unter loetschental.ch/enduro.

Das Anmeldeportal für die zweite Runde der Swiss Enduro Series öffnet am 5. Juni um 20.00 Uhr.

swissenduro.ch

 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)