Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Das etwas andere E-Mountainbike

Schon mal was von Polini gehört? Wohl eher nicht, denn mit Bosch, Shimano, vielleicht noch Brose oder Yamaha hat der E-Mountainbike-Markt eine handvoll dominanter Antriebshersteller hervorgebracht. Wer sich für ein alternatives E-Mountainbike interessiert, erfährt hier nicht nur mehr über den Polini-Antrieb, sonder auch über den Custom Made-Spezialisten Titici.

Der italienische Custom Made-Spezialist Titici produziert schon seit den 60er-Jahren handgemachte Massrahmen. Der Traditions-Brand setzt sich jetzt auch gehörig unter Strom. Via dem Schweizer Distributor Rasant sind die E-Mountainbikes von Titici zu haben. An Bord der E-Bikes von Titici sitzt ein Polini-Mittelmotor. Das Unternehmen aus Bergamo verpasst dem E-P3-Agreggat 250 Watt mit 500 Watt Spitzenleistung und 70 Nm Drehmoment. Der Motor wiegt 2850 Gramm, die 500 Wh-Batterie bringt 2620 Gramm auf die Waage. Besonders sticht der Motor hinaus mit der 144 Millimeter breiten Zentralachse, die einen geringe Q-Faktor ermöglicht.

Den Start ins E-Business macht Titici mit dem Hardtail «Energy», das in zwei Komponenten-Ausstattungsvarianten zu haben ist. Auch ins Portfolio von Titici respektive dessen Schweizer Anbieter Rasant rollen E-Gravel- und E-Road-Bikes.

https://www.titici.com/

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule