Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Covid-19: Diese Profis hat's erwischt

wc_albstadt_wmn2019_corona_2.jpg

Ein paar Mountainbike-Profis hat Corona seit Beginn der Pandemie erwischt. Die Folgen waren nicht dramatisch, aber doch schwerwiegender als nach einer Grippe.

Die Südafrikanerin Mariske Strauss war eine der ersten im Mountainbike-Zirkus, von der ein positiver Corna-Test bekannt wurde. Schon im Februar 2020 hatte sie sich infiziert. Auf ihrem Instagram-Kanal erklärte sie Ende März 2020 nur milde Symptome zu haben. Einem südafrikanischen Online-Radsportmagazin gab sie im Mai dann aber zu Protokoll, dass nach dem positiven Test die extreme Müdigkeit und Atemlosigkeit plötzlich Sinn gemacht hätten, die sie bereits davor verspürt hatte. Danach sei ihr Energie-Level auf ein Allzeit-Tief gefallen, zudem habe sie mit starken Muskelschmerzen gekämpft.

Wenig später erkrankte auch die Holländerin Anne Terpstra an Covid-19 – in der Saison 2020 noch Teamkollegin von Sina Frei. «Ich war nicht schwer krank, aber wenn ich Rad fuhr, fühlten sich meine Lungen an, als sei ich gerade bei minus 3 Grad ein Rennen gefahren», erklärte sie gegenpber Ride. Nachdem die Krankheit abgeklungen war, litt die Holländerin noch zwei Monate unter grosser Müdigkeit. «Dann wurde mir klar, dass ich die Müdigkeit nicht loswürde, wenn ich weiter nur ausruhe. Am zweiten Tag der ersten Trainingswoche dachte ich, dass ich das Programm niemals schaffe. Am Mittwoch spürte ich die ersten Zeichen der Erholung.» Schliesslich erholte sich Anne Terpstra so gut, dass sie in der kurzen Weltcup-Saison 2020 einige ihrer besten Resultate einfuhr.

Ein Jahr später kursiert das Virus weiterhin. Ende März 2021 machte Greg Minaar seine Covid-Erkrankung publik. Die Symptome seien mild, seine Herzfrequenz habe aber ziemlich ausgeschlagen, wie er in einem Instagram-Post kund tat. Mitten in der Saisonvorbereitung musste er sich mit Spaziergängen und lockeren E-Bike-Runden begnügen. Danach zeigte er sich erfreut, dass bei reduzierter Belastung im Gym sein Puls nicht mehr verrückt spielte.

Im vergangenen Mai gab die dänische Cross-Country-Racerin Malene Degn ihre Infektion bekannt. Unmittelbar vor Albstadt war sie positiv getestet worden, Nove Mesto fiel damit für sie ebenfalls aus. Milder Verlauf auch bei Degn, aber an gewissen Tagen habe sie mehr geschlafen, als sie wach gewesen sei. Weitere, weniger prominente Mountainbike-Profis haben eine Infektion mit dem Coronavirus überstanden. Bei allen dauerte es eine Weile, bis ihre Leistungsfähigkeit wieder das alte Niveau erreichte – womit auch gesagt ist, dass bislang keine und keiner von ihnen langfristige Beeinträchtigungen davontrug.
 

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Weitere Leistungen gemäss Leistungsübersicht (PDF)
  • BIKESHOP (DE/EN)
  • BIKEHOTEL (DE/EN)
  • BIKESCHULE (DE/EN)