Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Coole Kindervelos: Und es hat «Woom» gemacht

Fast 4 Jahre Entwicklung, Erfahrung aus der Produktgestaltung bei Simplon und DT Swiss sowie Feedback über Prototypen in Echtzeit: Das steckt in den leichten Kinderrädern des österreichischen Herstellers «Woom», der auch mit einem Budget-freundlichen Verkaufsmodell punktet. Eine ehemalige Schweizer Spitzen-Mountainbikerin ist für die Dependance hierzulande zuständig.

Fast 4 Jahre Entwicklung, Erfahrung aus der Produktgestaltung bei Simplon und DT Swiss sowie Feedback über Prototypen in Echtzeit: Das steckt in den leichten Kinderrädern des österreichischen Herstellers «Woom», der auch mit einem Budget-freundlichen Verkaufsmodell punktet. Eine ehemalige Schweizer Spitzen-Mountainbikerin ist für die Dependance hierzulande zuständig.


1

«Woom 1»: Laufräder in 12 Zoll Grösse, für 1.5 bis 4 Jahre oder 82 bis 105cm Körpergrösse, Gewicht 3.5kg

Aus der Not die Tugend machen
Fünf Räder bietet «Woom» an und deckt den Kids-Altersbereich von 1.5 bis 13 Jahren ab. Die Räder sind aus einer Not entstanden: Auf der Suche nach guten Kinderrädern für die eigenen Sprösslinge sind die heutigen «Woom»-Macher gescheitert – und gingen das Problem selber an.

2

«Woom 2»: Laufräder in 14 Zoll Grösse, für 3 bis 5 Jahre oder 95 bis 110cm Körpergrösse, Gewicht 6.55kg

Aus der Industriedesign-Feder
Gegründet wurde «Woom» vom Studio Bezdeka bestehend aus Christian Bezdeka, einem Industriedesigner mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Bike-Industrie. Bezdeka hat für Simplon Mountainbikes und Rennräder mitgestaltet, für DT Swiss und Sigg designt und für Trek Bicycles den Flagshipstore in Wien entworfen. Zweiter Mann an Bord ist Marcus Ihlenfeld und kommt aus dem Bereich Marketing.

3

«Woom 3»: Laufräder in 16 Zoll Grösse, für 5 bis 7 Jahre oder 105 bis 125cm Körpergrösse, Gewicht 7.2kg

Seit 2013 am Start
Nach fast vierjähriger Entwicklung, zahlreichen Prototypen und vielen Testfahrten von Kindern unterschiedlichen Alters präsentierte «Woom» im Jahr 2013 erstmals die fünf Bikes der Öffentlichkeit.

4

«Woom 4»: Laufräder in 20 Zoll Grösse, für 7 bis 9 Jahre oder 125 bis 135cm Körpergrösse, Gewicht 8.9kg, auch zu haben in weiteren Versionen wie zum Beispiel mit City-Kit oder in der Leichtbauvariante «Supra»

Was zeichnet diese Kids-Boliden aus?
«Woom» will es den Eltern leicht machen, den passenden Untersatz für den Sprössling zu finden. Abgesehen von all den technischen, kinder-spezifischen- und freundlichen Details, die die Räder auszeichnen, gibt es für die Suche nach dem richtigen Rad exakte Angaben bezüglich passendem Alter und Körpergrösse. Und wenns nicht passen sollte, sorgt ein 90-tägiges Retourgaberecht weiter dafür, die Kaufentscheidung zu erleichtern. Für Eltern auch eine interessante Option ist das «Upcycle»-Programm, das für CHF 49.- dazu berechtigt, beim Kauf des des nächstgrößeren Rades innerhalb von 24 Monaten 40 Prozent des Kaufpreises des alten Rades zurück zu bekommen.

5woom

«Woom 5»: Laufräder in 24 Zoll Grösse, für 9 bis 13 Jahre oder ab 130cm Körpergrösse, Gewicht 9.9kg, auch zu haben in weiteren Versionen mit City-Kit oder in der Leichtbauvariante «Supra»

Mit Schweizer Niederlassung
Für die Schweiz ist die ehemalige Spitzen-Mountainbikerin Rita Bürgi zuständig. Bürgi betreibt einen Showromm in Nidau, in dem die Kids und deren Eltern die «woom»-Bikes inspizieren und testen können.

www.woombikes.ch

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung
0.00
Franken

Online-Zugang

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Stelleninserate erfassen
(kostenpflichtig)
Silber Abo
20.00
Franken

Touren-Datenbank

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen
Gold Abo
55.00
Franken

Print-Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (2 Jahre)
105.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Gold Abo (3 Jahre)
155.00
Franken

Print Ausgabe

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Fünf Ride Magazine
zwischen März und Oktober

kostenlose Tablet-Version

​Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Platin Abo
995.00
Franken

lebenslange Laufzeit

News lesen
Inhalte kommentieren
Newsletter abonnieren

Touren-Details ansehen
GPX-Tracks herunterladen

Zustellung Ride Magazin
kostenlose Tablet-Version

lebenslanger Zugriff
lebenslange Zustellung
Willkommensgeschenk