Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Canyon angelt sich Shark Attack Jack

Es gibt wenig Menschen, die von sich behaupten können, einen Haiangriff überlebt zu haben. Und neben Jack Moir gibt es niemanden, der gleichzeitig über sich sagen kann, einer der besten Downhiller der Welt zu sein. Die Geschichte von «Shark Attack Jack» aber enthält genau diese Kapitel. Nun kommt ein Neues dazu: Mit dem Wechsel zu Canyon wechselt Moir in der Saison 2020 in den Enduro-Rennsport.

«Ich bin absolut begeistert, nun Teil der Canyon Familie zu sein», sagt der sympathische Australier wenige Tage vor seinem 26. Geburtstag. «Sowohl das Enduro- als auch das Downhill-Team sind extrem erfolgreich unterwegs. Das gibt mir jede Menge Selbstvertrauen was das neue Material anbelangt. Hinzu kommen hinter den Kulissen Menschen, die über wahnsinnig viel Erfahrung verfügen.»

Einer dieser Menschen ist Fabien Barel, Mentor der Canyon-Enduro- und Downhill-Teams. «Ich freue mich riesig, Jack bei uns im Team begrüssen zu dürfen! Downhill-Profis sind Garanten für Top-Leistungen auf Enduro-Stages, wenngleich sie sich physisch deutlich an die veränderten Anforderungen anpassen müssen. Ich habe keine Zweifel, dass Jacks unbändiger Wille, sich zu messen und zu siegen, ihn schnell die Geheimnisse des Enduro-Racings entschlüsseln lassen wird», sagt der Downhill-Weltmeister der Jahre 2004 und 2005.

Neben Ines Thoma und Dimitri Tordo wird Jack Moir die Enduro-World-Series in Angriff nehmen. Das erklärte Ziel: der Gesamtsieg. Sofern es der Saisonverlauf zulässt, stehen auch ein oder zwei Ausflüge in den Downhill-Weltcup auf dem Programm. Als Arbeitsgeräte setzt der Gesamtsieger der Crankworx Downhill World Tour des Jahres 2016 auf das 29er Race-Enduro Strive sowie das Downhill-Bike Sender. Beide Bikes werden von den Canyon-Profis in der Top-Version «CFR» gefahren.

www.canyon.com

Ride abonnieren

Gratis-Registrierung Silber Abo Gold Abo Business Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Zugriff Tourendatenbank: Touren-Details inkl. Höhenprofil ansehen, GPX-Tracks herunterladen
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr zwischen März und September
Zugriff Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Dokument aktueller sowie bereits früher erschienenen Ausgaben über PDF-Download Ride-Ausgaben
Vergünstige Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlos Stellenanzeige erfassen
Auflistung als Partner im Bikeshop- oder Hotelverzeichnis
Auflistung als Partner in den Spotguides und Touren
Diverse weitere Leistungen
(siehe Leistungsübersicht BIKESHOP-PARTNER (PDF) und BIKEHOTEL-PARTNER (PDF))