Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Cannondale betreibt Detailpflege beim 29er-Hardtail

Obwohl sich beim «Flash 29er» Rahmen in Bezug auf die Geometrie und Technik nichts verändert hat, zeigt Cannondale im Detail, dass man voll auf die Karte 29er setzt.

Mit der Erweiterung der Flash-Modell-Palette zeigt Cannondale, dass sie sich mit dem stark wachsenden 29er-Markt auseinander setzen. So gibt es zwei neue Carbon- und drei neue Aluminium-Modelle. Das neue Topmodell «Flash Carbon 29er Ultimate» steht über dem letztjährigen Topmodell «Flash Carbon 29er Hi-Mod 1» und wiegt lediglich 8.9 Kilogramm.

Neuer Komponentenmix bringt Gewichtsreduktion
Dank überarbeitetem Komponentenmix hat Cannondale trotz gleichem Rahmen gut 11 Prozent an Gewicht eingespart. Vergleicht man das letztjährige «Flash Carbon 29er Hi-Mod 1» mit dem aktuellen, heisst das 100 Gramm Gewichtsersparnis (alt: 9.5, neu: 9.6 Kilogramm) durch neue Komponenten. Hier spielt die Systemintegration – hauseigene Komponenten – eine wichtige Rolle. Dazu gehören: Hollowarch-Kurbelgarnitur, BB30-Innentretlager, eingepresste Steuerlager und Lefty-Federgabel.

www.cannondale.com

Ride abonnieren

Registrierung Silber-Abo Gold-Abo Business-Abo
Laufzeit (Jahre) - 1 1/2/3/∞ 1
Preis (CHF) 0 20 65/120/175/955 195
Basis-Dienste
Newsletter abonnieren
Nutzung Webshop
Inhalte kommentieren
Online-Dienste
Vollzugriff Tourendatenbank inkl. GPX-Tracks
Zugriff auf Web-Karte der Singletrail Map
Print-Magazin
Fünf Print-Ausgaben pro Jahr
Zugriff auf Tablet-Ausgabe
Zugriff auf PDF-Archiv
Teilnahme an den Ride-Camps
Partner-Dienste
Kostenlose Stellenanzeigen
Auflistung im Partnerverzeichnis
Auflistung in den Spotguides & Touren
Leistungsübersicht:
Bikeshop
Bikehotel
Bikeschule