Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Was Mayonnaise mit Tubeless zu tun hat und vieles mehr

  • Effetto Mariposa
    Was ist wohl das Geheimnis von Caffélatex?
  • Effetto Mariposa
    Mit dem Drehmomentschlüssel Giustaforza hat alles begonnen.
  • Effetto Mariposa
    Die Carbocut führt die Erfolgsgeschichte weiter.
  • Effetto Mariposa
    Mit Caffélatex hat Effetto Mariposa den Einstieg in die Tubeless-Welt gemacht.
  • Effetto Mariposa
    Das neuste Produkt aus diesem Segment ist Végétalex auf pflanzlicher Basis.
  • Effetto Mariposa
    Ein «Espresso», der Reifen flickt.
  • Effetto Mariposa
    Der «Tyreinvader» im Space-Invaders-Look.
  • Effetto Mariposa
    Der Kettenfresser «Mangiacatena» putzt gründlich.
  • Effetto Mariposa
    Mit der «Cog Brush»-Zahnbürste rückt man der Kassette zu Leibe.
  • Effetto Mariposa
    Tönt nach Hippie, enthält aber Sonnenblumenwachs, das Flowerpower-Kettenschmiermittel.
  • Effetto Mariposa
    Der Allpine Extra reinigt Ketten sowie Bremsscheiben und duftet nach Kiefern.

Alberto De Gioannini – der Kopf hinter Effetto Mariposa – bezeichnet sich selbst als Fahrrad-Nerd. Mehr als das ist er ein passionierter Mountainbiker. Sein Antrieb ist es, bestehende Produkte besser oder ökologischer zu machen, sowie Problemlöser zu erfinden.
 
Das Sortiment von Effetto Mariposa lässt sich grundsätzlich in vier Kategorien unterteilen. Angefangen hat die Erfolgsgeschichte mit Werkzeugen, danach folgten zahlreiche Produkte zum Thema Pannenschutz. Ganz neu ist die Kollektion rund um die Fahrradpflege und die Gruppe der «Problemlöser» trumpft mit aussergewöhnlichen Artikeln.
 
Werkzeuge – der richtige Dreh und ein schneller Schnitt
Das erste Produkt der Marke war der Drehmomentschlüssel Giustaforza. Seit 2007 ist er auf dem Markt und wurde explizit für den Einsatz im Radsport entwickelt, mittlerweile gilt er als Referenz auf diesem Gebiet. Es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen. Eines haben alle gemeinsam, sie sind leicht zu bedienen und verfügen über einen kleinen Kopf für Arbeiten auf engstem Raum. 
 
Bei der Carbocut ist der Name Programm: Es ist eine kleine Säge für Karbon mit einer Diamantklinge aus Wolframcarbid. Sie ermöglicht ein höchst präzises Schneideergebnis in kurzer Zeit.
 
Tubeless-Produkte – von Caffè bis Space Invaders
Schon Anfang 2000 hat Alberto die Vorteile von Tubeless-Setups schätzen gelernt. Doch bestanden damals alle Dichtmittel aus natürlichem Latex mit Ammoniakzusatz. Da er der Meinung war, dass ein synthetisches Latex ohne dieses giftige Gas besser funktionieren würde, entwickelte er Caffélatex. Zahlreiche Radprofis – wie zum Beispiel Cécile und Cédric Ravanel und ihr Commencal Enduro Team – schwören auf dieses Reifendichtmittel. Anstatt auf dem Erfolgsprodukt auszuruhen, hat Effetto Mariposa mit Végétalex kürzlich einen auf pflanzlichen Inhaltsstoffen basierten Sealant auf den Markt gebracht. Anstelle flüssiger Polymere kommen fein geriebene Olivenkerne und Zellulosefasern sowie Xanthan-Gummi, das gar in Mayonnaise vorkommt, zum Einsatz. 
 
Jeder Italiener weiss: Wenn es schnell gehen muss, ist ein Espresso die richtige Wahl. So auch bei Reifenpannen. Doch der von Effetto Mariposa ist ein Reparaturspray, mit dem Defekte durch das Einspritzen von Caffélatex in das Presta-Ventil rasch repariert werden können. Das Tubeless-Sortiment umfasst neben Felgenbändern, Ventilen und speziellen Reinigungsmitteln auch den Durchschlagschutz Tyreinvader. Er ist einfach zu montieren und sehr leicht – ab 53 Gramm für ein 29-Zoll-Rad. Die Einlage besteht aus hochdichtem EVA (Ethylen-Vinylacetat), einem Polymer mit geschlossenen Zellen, das üblicherweise in der Sportschuhindustrie eingesetzt wird. Dieses Material kann starken Stössen standhalten und ist sehr langlebig. Statt «langweiligen» Löchern zieren die Aliens des Kultvideospiels Space Invaders aus den 70er-Jahren den Pannenschutz. Ein Beweis, dass Alberto seine Arbeit ernst nimmt, aber der Spass nicht zu kurz kommt.
 
Fahrradpflege – Zahnbürste trifft auf Flowerpower
Diese neuste Produktgruppe umfasst neben relativ normalen Artikeln wie dem Kettenreinigungsgerät Mangiacatena (zu Deutsch Kettenfresser) oder der Cog Brush (Zahnbürste) auch Flüssigmittel. Das aus Sonnenblumenkernen gewonnene Kettenwax Flowerpower und der aus Kiefernöl bestehende Kettenreiniger Allpine Extra hören sich gleichzeitig vertraut und exotisch an.
 
Der Werkstoffingenieur aus der Region Lugano ruht nicht und sagt über sich selbst: 
 
«Der Ader ökologischer Produkte folgend, hat sich für mich eine ganz neue Welt eröffnet. Ich habe viele Ideen und ich möchte viele weitere umweltschonende Produkte fürs Fahrrad auf den Markt bringen. Es fasziniert mich, meine Ideen in die Praxis umzusetzen. Das macht den Unterschied. Es ist für mich eine kleine grosse Genugtuung, wenn ein Produkt funktioniert.»
 
Da kann man gespannt sein, was noch alles kommt …
 
Die Produkte der Tessiner Marke Effetto Mariposa sind im ausgewählten Fachhandel oder über shop.r-cycles.ch erhältlich.

Mit dem Giustaforza wurde Effetto Mariposa ins Leben gerufen und er ist bis jetzt ein Erfolgsprodukt.
Tubeless-Setup leicht gemacht.
Eine einfache Anleitung für die Montage des Tyreinvader.
So funktioniert der Kettenfresser.