Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Met Parachute MCR - Einer für Alles

  • MET Parachute MCR rot
    MET Parachute MCR rot
  • MET Parachute MCR schwarz matt / rot
    MET Parachute MCR schwarz matt / rot
  • MET Parachute MCR grau matt
    MET Parachute MCR grau matt
  • MET Parachute
    MET Parachute

Der MET Parachute MCR lässt sich als Fullface Helm oder leichte Halbschalenvariante nutzen. 

Komfort

MET hat mit dieser Helmentwicklung nicht nur einen technischen Doppelnutzen geschaffen, der Parachute MCR kann auch im Design überzeugen. Während der Fullface Modus in stylischem und aggressiven Look daherkommt, gliedert sich die Halbschale in das bewährte All Mountain Design der Met Reihe ein.

Die Passform des Helms wird durch das bewährte BOA FS-1 System gewährleistet, welches sich in beide Drehrichtungen fein einstellen lässt und mit dem durchgängigen Kopfband Druckstellen vermeidet. Das bringt Tragekomfort auch bei langen Touren. Passform und Tragekomfort werden durch Wangenpolster unterstützt, die in zwei verschiedenen Grössen mitgeliefert werden. Für jeden Kopf die passende Polsterung

Sicherheit

Gehirnschutz mit MIPS. Die besonders reibungsarme MIPS-C2®-Einlage separiert die Helmschale und das Polster. Befestigt mit 3-4 Elastomeren, gleitet die Helmschale so im Falle eines Sturzes 10-15 mm in jede erforderliche Richtung über den Kopf, um verletzungsgefährdende Drehbewegungen vom Kopf und Nacken abzuleiten.

Das Visier des MCR Parachute ist flexibel und damit bruchsicher. Es passt sich im Falle eines Sturzes der Helmschale an. Um bestmögliche Kompatibilität für Sonnenbrillen und Goggles zu schaffen, lässt sich das Visier in zwei Positionen fixieren.

Der Parachute MCR ist nach ASTM F 1952-15 / F 2032-15 zertifiziert. ASTM ist der einzige standardisierte Sicherheitstest für einen Kinnschutz. Der Parachute MCR überschreitet die strengen ASTM Verformungsvorgaben um 40-50 %. So wird eine Verformung von bis zu 30 mm erreicht. Das optimale Verhältnis von Gewicht, Steifigkeit und Energieableitung standen dabei für MET bei der Entwicklung im Vordergrund. Als Fullface-Helm wiegt der Parachute 840 gr, als Halbschale kommt er gerade mal auf  455 gr.

Mit diesen hervorragenden Sicherheitseigenschaften ist der Parachute nicht nur für Enduro, All Mountain Fahrer/innen geeignet. Er ist auch ideal für E-MTB Rider, die sich mit dem MCR zuversichtlich in die Trails stürzen können.

Ventilation

MET Helme sind bekannt für ihre gute Luftzirkulation. 21 Luftdurchlässe und die speziell von MET entwickelten Belüftungskanäle in der Helmschale helfen beim Up- und Downhill, kühlen Kopf zu bewahren. Der neue Chingard ergänzt dies durch weitere Belüftungsöffnungen.

Farben

Der MET ist im Fachhandel in folgenden Farben erhältlich: Black /Matt, Black Red/Glossy, Red/Glossy, Gray /Matt, Black Petrol Blue/ Matt, Black Orange/ Matt

Der Verkaufspreis ist CHF: 379.- Verfügbar auf veloplace.com