Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Hier beginnt dein Trail

  • Schweizer Jugendherbergen
    Viele der Schweizer Jugendherbergen sind auf Biker ausgerichtet.
  • Schweizer Jugendherbergen
    Der Salon von der Jugendherberge Crans-Montana «Bella Lui»
  • Schweizer Jugendherbergen
    Fernsicht vom Balkon der Jugendherberge Davos Youthpalace
  • Schweizer Jugendherbergen
    Die sonnige Terrasse der Jugendherberge Valbella-Lenzerheide
  • Schweizer Jugendherbergen
    Die moderne Lobby der Jugendherberge St. Moritz

Das Engagement geht noch einen Schritt weiter. Die Mitarbeitenden der Schweizer Jugendherbergen sind oft selbst Mountainbiker. Sie geben gerne persönliche Tourentipps aus ihrer Lieblingsregion oder ihrem Heimatort:

Plaine Morte – von Hans-Urs, Projektleiter
Start ist in Crans-Montana, von wo man die Bergbahn hoch bis nach Cry d’Er nimmt. Weiter hinauf geht es per Bike bis zum Gletscher Plaine Morte auf fast 3000 Meter. Von da hat man einen fantastischen Rundblick auf die Berner und Walliser Alpen. Es folgt eine knackige Abfahrt via Wildstrubelhütte und Rawilpass runter zum Lac de Tseuzier. Der idyllische Stausee lädt zum Verweilen ein. Danach geht es weiter bis zur Bisse d’Ayent und entlang der Bisse de Clavau bis nach Sierre. Dank der Bahn geht es entspannt zurück in die Jugendherberge Crans-Montana zum wohlverdienten Apéro.

Welschtobel – von Angela, Leitung IT Operations
Die Jugendherberge Valbella-Lenzerheide ist ein idealer Ausgangspunkt für die Tour. Es geht los mit einer Gondelfahrt auf das Rothorn. Dort beginnt der teils anspruchsvolle Singletrail bergab zur Alp Sanaspans. Da angekommen, folgt der Aufstieg zur Furcletta. Auf dieser Strecke muss man teilweise schieben oder tragen. Das lohnt sich, weil die Abfahrt ein absolutes Highlight ist. Umgeben von der wilden Rauheit des Welschtobels fährt man 14 Kilometer auf einem flowigen Singletrail bis nach Arosa. Per Hörnli-Express gelangt man auf den gleichnamigen Gipfel. Via Urdenfürggli geht es weiter zur Mottahütte, wo die letzte technische Abfahrt nach Canols folgt. 

Engadin Tour – von Alessandra, Praktikantin
Es geht los bei der Jugendherberge St. Moritz in Richtung Unterengadin. Von der Haustür aus führt die Route am Lej da Staz vorbei mit Kurs auf Celerina. Entlang des Flughafens Samedan geht der Weg weiter das Tal hinunter. In Zernez angekommen, gönnt man sich eine wohlverdiente Pause. Anschliessend führt die Tour nach Susch und Lavin. Jetzt beginnt der Aufstieg nach Ftan. Danach geht es abwärts, und zwar direkt vor die Jugendherberge in Scuol. 

Alps Epic Trail Davos – Tipp von Michèle, Assistentin Bereichsleitung
Am Jakobshorn beginnt die Abfahrt nach Sertig. Der Weg ist grundsätzlich flowig, doch gespickt mit ein paar anspruchsvollen Abschnitten. Wegen der vielen Wanderer ist es zu empfehlen, den anschliessenden Aufstieg zum Rinerhorn mit der Bahn zu absolvieren. Dort beginnt der epische Singletrail nach Monstein. Nach einem erneuten Anstieg führt die Route nach Jenisberg und weiter durch die eindrückliche Zügenschlucht entlang des Flusses bis zum berühmten Landwasserviadukt. Darauf folgt der finale Aufstieg nach Filisur. Die Rückfahrt nach Davos geniesst man am besten im Nostalgiezug.

Die Schweizer Jugendherbergen sind so vielfältig wie die Destinationen, in denen sie sich befinden. Heute sind die Unterkünfte zeitgemäss gestaltet und gehen auf die Bedürfnisse der sportlichen Gäste, von Familien und Gruppen ein, um einen entspannten und unkomplizierten Aufenthalt zu bieten.

 

Die Unterkünfte zu den Touren

Jugendherberge Crans-Montana «Bella Lui»
Route du Zotzet 8
3963 Crans-Montana
+41 27 481 31 14
cransmontana@youthhostel.ch
youthhostel.ch/cransmontana
Kostenloses Bergbahn-Ticket inkl. Bike-Transport ab 1 Übernachtung

Jugendherberge Davos Youthpalace
Horlaubenstrasse 27
7260 Davos Dorf
+41 81 410 19 20
davos@youthhostel.ch
youthhostel.ch/davos
Vergünstigtes Bergbahn-Ticket ab 1 Übernachtung

Jugendherberge Valbella-Lenzerheide
Voa Sartons 41
7077 Valbella-Lenzerheide
+41 81 384 12 08
valbella@youthhostel.ch
youthhostel.ch/valbella
Vergünstigtes Bergbahn-Ticket ab 1 Übernachtung

Jugendherberge St. Moritz
Via Surpunt 60
7500 St. Moritz-Bad
+41 81 836 61 11
st.moritz@youthhostel.ch
youthhostel.ch/st.moritz
Kostenloses Bergbahn-Ticket ab 2 Übernachtungen

Mehr über die Schweizer Jugendherbergen unter: youthhostel.ch