Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Das Tessin – Einfach atemberaubend

  • Lugano Bike 66
    Lugano Bike 66
  • Lugano Bike 66
    Lugano Bike 66
  • Valle Malvaglia Bike
    Valle Malvaglia Bike
  • Alta Verzasca Bike
    Alta Verzasca Bike
  • Alta Verzasca Bike
    Alta Verzasca Bike

Lugano Bike 66
Das Mountainbike-Highlights des Tessin ist als viertägige Tour konzipiert. Hartgesottene können diese auch in einem Tag meistern. Mit rund 4200 Höhenmeter ist das garantiert atemberaubend. Die Route liegt im Bereich der bekanntesten Bergen der Region: Monté Brè, Monte Bar und Monte Tamaro. Auf den Monte Lema sollte man allerdings mit der Gondelbahn fahren, denn der letzte Anstieg raubt eine garantiert den Atem, da ist stossen angesagt. Von den vier Gipfeln aus bieten sich eindrückliche Ausblicke auf die Stadt Lugano und den Luganerseee, die imposante Kulisse der Berner und Walliser Hochalpen, den Lago Maggiore und das angrenzende Italien. Eine absolute Panoramaroute gespickt mit regionalen Entdeckungen.

Länge: 117.6 km
Höhenmeter: 4191 m
Details zur Tour: ticino.ch/luganobike

Valle Malvaglia Bike
Am Eingang des Bleniotals gelegen gehört das Val Malvaglia zu den unbekanntesten Perlen des Tessins. Durch das Tal führt ein Höhenweg, der sich perfekt zu einer Mountainbike-Tour kombinieren lässt. Die Tour ist gespickt mit ein paar anspruchsvollen und somit atemberaubenden Abfahrten. Für gute Mountainbiker ist sie kein Problem. Die als Schweiz Mobil Route Nummer 389 ausgeschilderte Tour beginnt in Dagro. Das malerische Dörfchen ist von Malvaglia aus mit einer Seilbahn erreichbar. Der Aufstieg erfolgt zu einem grossen Teil über Asphalt. Das spart Kräfte für die teils knackige Abfahrt. Wer zurück in Dagro noch nicht genug hat, kann den Singletrail nach Malvaglia wagen, dieser gilt als sehr schwierig und ist nur sehr guten Fahrern zu empfehlen.

Länge: 18 km
Höhenmeter: 720 m
Details zur Tour: ticino.ch/malvagliabike 

Alta Verzasca Bike
Es gibt Tage da will man nur ein kurze Tour machen, oder vielleicht mit Kindern eine einfache Strecke befahren. Da bietet sich die Alta Verzasca Bike Tour an. Die Schweiz Mobil Route 399 führt über eine relativ ebene Strecke durch den oberen Teil des Verzasca-Tals. Gestartet wird im malerischen Dörfchen Brione. Diese erreicht man idealerweise mit dem Postauto, welches mit Heckträger für Fahrräder ausgestattet ist. In einem steten Auf-und-ab nach Sonogno scheint die Route auf den ersten Blick wenig spektakulär, bietet aber mit dem Mix aus Singletrails und Schotterwegen viel Abwechslung. Die an sich ist nicht atemberaubend, aber die Landschaft entlang dem Fluss auf jeden Fall. Wer die Tour mit einem Bad in der erfrischenden Verzasca beendet, blickt auf ein eindrückliches Erlebnis zurück.

Länge: 9 km 
Höhenmeter: 280 m
Details zur Tour: ticino.ch/altaverzascabike

Erfahre mehr über diese und weitere atemberaubende Touren auf: www.ticino.ch/mtb

Stories — Cycling through Spectacular Scenery