Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Besser spät als nie - gute Vorsätze fürs Bike-Jahr 2020

  • Bike-Urlaub in der Dolomitenregion Drei Zinnen
    (c) Harald Wisthaler: Biken vor gewaltigem Bergpanorama
  • Bike-Urlaub in Südtirol mit Einkehr
    (c) bikeboard.at - Erwin Haiden: Bike-Urlaub in Südtirol geht durch den Magen
  • Biken mit See
    (c) bikeboard.at - Biken mit Seeblick auf der Merano Bike-Highline
  • Biken im Sonnenuntergang
    (c) Harald Wisthaler: Mit einer einzigen Liftkarte die gesamten Dolomiten erobern

Neujahrsvorsätze macht man normalerweise am 31.12. In Südtirol macht man sie am 26. April. Zumindest heuer. Denn das war der Tag, an dem wir Mountainbiker*innen nach 1-1/2 Monaten Zwangspause endlich wieder biken durften. Unsere Bucket List für 2020 sieht so aus:

Einfach immer biken
Weil wir lange nicht durften, biken wir jetzt einfach umso mehr. Für Besorgungen, um zur Arbeit zu fahren, um Abzuschalten oder um einfach mal richtig ins Schwitzen zu kommen. Bei Sonne, bei Regen und Wind. Kurzum: immer.

5 in 7 oder 3 in 4 - die Dolomiten per Lift und Bike erkunden
Mit nur einem Ticket kannst du im Eggental, in Gröden, Alta Badia, am Kronplatz, auf der Plose, in der Dolomitenregion Drei Zinnen und in unseren Nachbarregionen Val di Fiemme und Val di Fassa bis nach San Martino di Castrozza die Bike-Lifte nutzen und extrem coole Touren und Trails fahren. Die Super Summer Card ist die Eintrittskarte für einen genialen Dolomiten-Roadtrip! Das Ticket gibt es auch als Saisonskarte für alle, die öfter in die Dolomiten kommen wollen.

Einfach gut essen
Pizza geht jeden Tag, Pasta auch. Genauso wie Knödel und Kaiserschmarrn. Südtirol hat kulinarisch so einiges auf dem Kerbholz und immer ist es einfach nur richtig gut. Nicht nur in  den BikeHotels Südtirol wird regionale Küche gross geschrieben, und die ist ein genialer Mix aus Tradition und mediterraner Finesse. Möchtest du wissen, was kulinarisch unsere Favoriten sind? Hier geht’s zu unseren Lieblingsspeisen!

Es rund laufen lassen
Urlaub und Freizeit sind extremst wertvoll. Da hat man für gewöhnlich wenig Lust auf Abenteuer mit ungewissem Ausgang und keinen Bock darauf, die besten Trails und Touren vielleicht sogar zu versäumen. Damit es im Bike-Urlaub richtig rund läuft, sind die Bikeguides und die BikeHotels Südtirol für dich da. Mit sicherer Bike-Garage, Wäscheservice, klasse Essen und geführten Touren zu den schönsten Fleckchen Südtirols.

Alle 36 BikeHotels, Urlaubspakete und Bike-Infos aus Südtirol: www.bikehotels.it