Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Akkuhandling war noch nie einfacher

  • Powerfly FS 9
  • Die seitliche Integration macht das Akkkuhandling bequem, easy und schnell
  • Werkzeugfreie Entnahme: Schlüssel drehen und der Akku entriegelt sich
  • Der praktische Griff an der Batterie ist Trek-exklusiv
  • Zwei Akkuladeoptionen: am Akku selbst oder am E-MTB direkt

Im Powerfly steckt seit der ersten Generation Treks gesamte MTB-Technologie und jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Mountainbikes. Neben den herausragenden Fahreigenschaften auf technischen Trails uphill wie auch wieder talwärts setzt Trek nun mit seiner neuesten Generation und der RIB einen drauf.

Für einfacheres, komfortableres Akku-Handling verbaut Trek die RIB (Removable Integrated Battery) des Bosch Performance CX-Antriebs in den neuen Powerfly-Bikes nicht von unten, sondern seitlich im Unterrohr. So fällt das 500 Wh leistende Energiebündel beim Entriegeln nicht plump heraus und lässt sich doch rasch entnehmen – ohne die Finger schmutzig zu machen: Der vom Vorderrad mit Dreck beschossene untere Teil des Unterrohrs bleibt unangetastet. Und die Hände sauber.

Zudem erleichtert die seitliche Positionierung den Zugang zum Akku auch bei abgelegtem Rad: Treks Wahl fiel dabei auf die (rechte) Antriebsseite, da die meisten Mountainbiker ihre Räder häufiger auf der (linken) Nicht-Antriebsseite ablegen. Montage und Demontage des Akkus erfolgen ohne Werkzeug, nur durch Einsatz eines Schlüssels. Obendrein gestattet der seitlich integrierte Akku die Montage eines Flaschenhalters an traditioneller Position im Rahmendreieck.

Das mit einer Abdeckung in Rahmenfarbe zur Einheit verschraubte RIB-System weist einen integrierten, klappbaren Tragegriff auf, der mühelosen Transport von und zur Ladestation ermöglicht. Alternativ kann der Akku auch im Bike verbaut geladen werden: Der abgedeckte Anschluss befindet sich etwas oberhalb des Motors.

Das brandneue Powerfly überzeugt somit nicht nur durch seine bewährten Fahreigenschaften. Mit seiner smarten und bedienungsfreundlichen Akkuintegration wird das Handling wie die Entnahme, das Einsetzen und das Laden unschlagbar einfach und schnell. Somit können sich die Rider ganz aufs Fahren und Entdecken ganz nach dem Motto „Born to Explore“ konzentrieren. 

www.trek.com