Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride Singletrail Camps 2020

Vom Magazin auf den Biketrail – Ride hat sich durch seine umfangreichen Tourenreportagen einen Namen gemacht. Die Ride-Macher nehmen aber die Leser auch direkt mit auf den Trail. Im Magazin vorgestellte Routen können in Kleingruppen mit Ride-Herausgeber Thomas Giger in Angriff genommen werden. Er kennt nicht bloss die Singletrails wie kein anderer, sondern ist während des ganzen Tages für ungezwungenes Fachsimpeln rund um den Bikesport zu haben.

Die Anmeldung ist nur für Ride-Abonnenten möglich. Anmeldung unter: ride.ch/anmeldung-ride-singletrails-camps-2020
 

Aktueller Hinweis

Die Umstände durch das Corona-Virus könnten dazu führen, dass die ersten beiden Camps in Locarno und in Lecco nicht durchgeführt werden können. Wir warten in dieser Sache die Umstände während den Tagen vor dem Camp ab und entscheiden kurzristig über die Durchführung. Für die angemeldeten Personen entstehen keine Kosten, die Camps werden immer erst nach der Durchführung abgerechnet. Bei einer Absage entstehen für die Teilnehmer keine Kosten.
 

Alpe Cardada (Locarno)

Das Sopra Ceneri zwischen Locarno und Bellinzona hat Trails ohne Ende. Und seit Kurzem auch Bike-Shuttles! Im Ride-Camp werden diese kombiniert zum frühlingshaften Enduro-Highlight im April.


24.04.2020 bis 26.04.2020
Monte Coltignone (Lecco)

Lecco am südlichsten Zipfel des Comersee hat eine Menge zu bieten – zum Beispiel jede Menge Singletrails. Das dreitägige Camp umfasst drei der besten Trail-Touren der Region, als Basis dient eine grosse, historische Villa mit Park mitten im Ortszentrum.


15.05.2020 bis 17.05.2020
Alp Laret (Scuol)

Scuol war einst der ganz grosse Bike-Klassiker in Graubünden – und das nicht ohne Grund. Auch wenn es beim Thema Bike etwas ruhiger geworden ist im Unterengadin, die Trails sind unverändert erstklassig – und werden alle ins Ride-Camp integriert.


26.06.2020 bis 28.06.2020
Passo Zebru

Am Fuss des Stelvio liegt Bormio. Und Bormio hatte im ersten Weltkrieg für die Italiener eine wichtige Bedeutung. Will heissen: hier gibt es Singletrails ohne Ende. Das sind ideale Bedingungen für ein Ride-Camp.


10.07.2020 bis 12.07.2020
Aletscharena (Stoneman Glaciara)

Im Goms ganz oben im Wallis versteckt sich eine Fülle an Supertrails mit stetigem Blick in die vergletscherten Berner Hochalpen. Diese Trails stehen im Zentrum des Camps in einem Mix aus Aufstiegen aus eigener Kraft, Unterstützung durch das Postauto oder ergänzt durch die Gondelbahn auf die Fiescheralp.


21.08.2020 bis 23.08.2020
Tour du Mont Blanc (Courmayeur)

Die Tour du Mont Blanc ist ein Trail- und Naturspektakel sondergleichen. Die Rundtour führt in drei anspruchsvollen Etappen von Martigny nach Courmayeur und Chamonix – für geübte und fitte Mountainbiker ein Leckerbissen


11.09.2020 bis 13.09.2020
Ride Camp 2017 – Aosta Indiansummer

Ganz am Schluss der Saison wird es nochmals richtig lustig. Das gilt für das Jahr 2020, die man beim Indiansummer-Camp in Aosta adäquat zu Ende gehen lassen kann. Das Camp ist mittlerweile legendär – wer schon mal dabei war, weiss warum!


16.10.2020 bis 18.10.2020
Donkey-Trail

Die Bike-Saison verlängern mit dem Rauschen des Atlantiks? Das letzte Camp der Saison ist Lissabon der Ausgangsort. Ein dreitägiges Trail-Highlight im Sintra-Gebirge und in den Stadtpärken von Lissabon.


06.11.2020 bis 08.11.2020