Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ride Singletrail Camps 2021

Vom Magazin auf den Biketrail – Ride hat sich durch seine umfangreichen Tourenreportagen einen Namen gemacht. Die Ride-Macher nehmen aber die Leser auch direkt mit auf den Trail. Im Magazin vorgestellte Routen können in Kleingruppen mit Ride-Herausgeber Thomas Giger in Angriff genommen werden. Er kennt nicht bloss die Singletrails wie kein anderer, sondern ist während des ganzen Tages für ungezwungenes Fachsimpeln rund um den Bikesport zu haben.

Die Anmeldung ist nur für Ride-Abonnenten möglich. Anmeldung unter: ride.ch/anmeldung-ride-singletrails-camps-2021
 

Alpe Cardada (Locarno)

Das Sopra Ceneri zwischen Locarno und Bellinzona hat Trails ohne Ende. Und seit Kurzem auch Bike-Shuttles! Im Ride-Camp werden diese kombiniert zum frühlingshaften Enduro-Highlight im April.


30.04.2021 bis 02.05.2021
Monte Coltignone (Lecco)

Lecco am südlichsten Zipfel des Comersee hat eine Menge zu bieten – zum Beispiel jede Menge Singletrails. Das dreitägige Camp umfasst drei der besten Trail-Touren der Region, als Basis dient eine grosse, historische Villa mit Park mitten im Ortszentrum.


28.05.2021 bis 30.05.2021
Grödner Joch

Die Dolomiten gehören zum Schönsten, was die Alpen zu bieten haben. Das gilt umso mehr, wenn man oben in den Hütten übernachtet. Dies ist das Kredo der Ride-Hüttentour durch die Dolomiten: Weltklasse-Trails vor Weltklasse-Kulisse. Es versteht sich von selbst, dass die Südtiroler Hütten auch in Sachen Kulinarik oben aus schwingen.


25.06.2021 bis 27.06.2021
Iffigsee (Lenk)

Das Berner Oberland ist das Mountainbike-Mauerblümchen. Das gilt auch für die Region Lenk: unterschätzt aber mit tollen Trails, dank den Bergbahnen aber eine attraktive Enduro-Region.


23.07.2021 bis 25.07.2021
Aletscharena (Stoneman Glaciara)

Im Goms ganz oben im Wallis versteckt sich eine Fülle an Supertrails mit stetigem Blick in die vergletscherten Berner Hochalpen. Diese Trails stehen im Zentrum des Camps in einem Mix aus Aufstiegen aus eigener Kraft, Unterstützung durch das Postauto oder ergänzt durch die Gondelbahn auf die Fiescheralp.


20.08.2021 bis 22.08.2021
Fenêtre de Durand

Der vergletscherte Grand Combin steht imposant im Grenzgebiet zwischen Aosta und Martigny. Und rundherum befinden sich einige der ganz grossen Singletrail-Klassiker der Region, die allesamt in die Tour du Grand Combin integriert sind – ein anspruchsvoller Leckerbissen für geübte und fitte Mountainbiker.


10.09.2021 bis 12.09.2021
Postauto-Cabriolet (Postauto-Tour)

Es gibt in der Schweiz ein Postauto in Cabriolet-Version. Genau dieses steht während drei Tagen ausschliesslich für das Ride Camp zur Verfügung. Damit werden in Graubünden Trails angefahren, die nur wenige kennen. Dank dem eigenen Postauto-Shuttle wird der Tag voll ausgenutzt. Mehr Trails gibts sonst kaum irgendwo.


24.09.2021 bis 26.09.2021
Ride Camp 2017 – Aosta Indiansummer

Am Schluss der Saison wird es nochmals richtig lustig. Das gilt für das Jahr 2021, die man beim Indiansummer-Camp in Aosta adäquat zu Ende gehen lassen kann. Das Camp ist mittlerweile legendär – wer schon mal dabei war, weiss warum!


15.10.2021 bis 17.10.2021
Donkey-Trail

Die Bike-Saison verlängern mit dem Rauschen des Atlantiks? Das letzte Camp der Saison ist Lissabon der Ausgangsort. Ein dreitägiges Trail-Highlight im Sintra-Gebirge und in den Stadtpärken von Lissabon.


05.11.2021 bis 07.11.2021