Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Ziteil

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
7db105d1665f3ec4571b586cee2f157f_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Von Savognin folgt man dem Fluss Julia in Richtung Cunter und steigt beim Industriegelände Gravas auf nach Salouf und über eine gut ausgebaute Alpstrasse weiter zur Alp Munter. Ab hier wird der Forstweg steil und ruppig. Die gut 500 Höhenmeter sind hart zu verdienen bis man die Ziteil-Kapelle erreicht,  der höchst gelegene Wallfahrtsort Europas. Die nun folgende Abfahrt ist technisch  anspruchsvoll und ruppig, aber für geübte Biker fahrbar. Der Singletrail führt bis zur Alp Cre digl Lai, wo er rechts auf den nächsten Singletrail geht. Über einen ruppigen Karrenweg erreicht man schliesslich die Alp Lungatigia und folgt hier dem Trail nach Riom. Entlang dem Fluss Julia gehts schliesslich zurück nach Savognin.

Strecke: Court (Savognin) – Gravas – Salouf – Pulens – Munter – Furcletta – Ziteil – Som igls Mellens – Cre digl Lai – Lungatigia – Salaschigns – Riom – Gravas – Court (Savognin)

Infos zur Tour
Distanz: 
27 km
Höhenmeter berghoch: 
1450 m
Höhenmeter bergab: 
1450 m
Minimale Höhe: 
1131 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
2426 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Savognin
Zielort: 
Savognin
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: