Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Vallon du Doubs

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
a111f23c16ea3f29e72a482eced3b5eb_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Von Saignélegier führt die Strecke anfänglich zur Bahnhaltestelle von Muriaux, wo nach einem kurzen Aufstieg zur Spiegelberg-Ruine bereits der erste Höhepunkt der Route ansteht. Eine steile und knackige Singletrail-Abfahrt entlang der Crêpe des Sommetres führt direkt ans Ufer des Doubs. Aus einer Mischung aus Singletrails und Schottersträsschen folgt man nun rund zehn Kilometer dem rechten Flussufer und erreicht schliesslich den kleinen Ort Soubey, wo die Rückfahrt nach Saignélegier ansteht. Auf einem Strässchen gehts hoch zum 500 Höhenmeter weiter oben gelegenen Ort Montfaucon. Parallel zur Hauptstrasse gelangt man über den kleinen Bergrücken nach Le Bémont, von wo es zurück nach Saignélegier bloss noch ein Katzensprung ist.

Strecke: Saignelégier – Muriaux – Ruine de Spiegelberg – Le Theusseret – Goumois – Moulin Jeannotat – Soubey – Les Enfers – Montfacon – Le Bémont – Sagnelégier

Infos zur Tour
Distanz: 
35 km
Höhenmeter berghoch: 
835 m
Höhenmeter bergab: 
835 m
Minimale Höhe: 
474 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1080 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Saignelégier
Zielort: 
Saignelégier
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Kommentare

Achtung die Abfahrt zum Doubs hinunter ist im zweiten Abschnitt extrem steil und kaum zu fahren. Es gibt ständig Kletter- und Leiterpassagen.