Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Unteres Senseufer

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
38bea6f232aa990273b367ca55af8e69_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Aus der Stadt Bern rollt man anfänglich durch den Könizwald nach Ried bei Niederwangen und steuert dann auf Landsträsschen über Liebewil nach Oberried. Unmittelbar vor dem Weiler Oberried – übrigens der Hauptsitz der Marke Thömus – zweigt man rechts ab und gelangt auf einem Singletrail nach Graferied bei Thörishaus. Etwas weiter unten ist die Sense erreicht, wo man anfänglich auf der linken Uferseite flussabwärts fährt. In Flamatt wechselt man die Flussseite und fährt rechtsufrig bis nach Laupen. Ein Stück weit steigt man nun auf der Velolandroute hoch in Richtung Bramberg, biegt nach dem Waldstück aber links weg und steuert durch das Dörfchen Sürihubel in den Forstwald. Vorbei an Schwarzebrünne erreicht man später wenig nach Riedmatt den Gäbelbach. Diesem entlang folgt man flussabwärts bis Eymatt. Durch den Bremgartenwald geht schliesslich zurück nach Bern.

Strecke: Bern – Könizbergwald – Ried – Herzwil – Liebewil – Oberried – Riederenbrücke – Flamatt – Laupen – Wyden – Sürihubel – Schwarzebrüenne – Riedbach – Gäbelbach – Eymatt – Bern

Infos zur Tour
Distanz: 
45 km
Höhenmeter berghoch: 
545 m
Höhenmeter bergab: 
545 m
Minimale Höhe: 
490 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
704 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Bern
Zielort: 
Bern
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Passende Singletrail Map: