Login

00

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Stelserberg

Es gibt noch viele weitere Details zu dieser Tour. Für den Zugriff benötigst du aber ein Nutzerkonto auf Ride.ch. Registriere dich als Silber- oder Gold-Abonnent, um auf alle Detailangaben inklusive Webkarte, GPX-Track oder PDF-Download zugreifen zu können.

Tabs horizontal

Beschreibung
cd81e1cfd061a9d00f64f30a0272cbf3_XL.jpg
Tour-Beschreibung: 

Im Prättigau führt auf fast jede Anhöhe eine gut augebaute und oft asphaltiert Strasse, auch auf den Stelserberg. Via Fajauna fährt man von Schiers – vorbei an unzähligen Alpwiesen und prachtvollen Bauernhöfen – über 15 Serpentinen hoch zum Dorf Stels und weiter via Berggasthaus Mottis bis zum Restaurant zum See, wo sich ein kurzer Halt lohnt. Der Wirt gilt als einer der liebenswürdigsten Gastwirte des Prättigaus. Bis zum kleinen Stelsersee ist es nur noch eine kurze, steile Rampe. Hier beginnt die Abfahrt, welche anfänglich auf Singletrail und ruppgen Alpwegen nach Pardiela führt. Nun folgt man stets dem markierten Wanderweg bergab, anfänglich führt dieser über eine Alpstrasse. Bei einer Weggabelung angelangt, kann man dem Weg links folgen zu einem weiteren Bauernhof und dann dem darauffolgenden Singletrail ins Buchner Tobel. Wir bleiben allerdings auf der Bergkuppe und nehmen den wunderbaren, teilweise recht kniffligen Singletrail bis nach Lunden. Nimmersatte Trail-Jäger folgen hier nach einem kurzen Stück auf der Strasse dem Wanderweg dem Waldrand entlang nach Schiers – ein flüssiger, technischer und mit seinen vielen kleinen Steigungen ein kräfteraubender Abschluss.

Strecke: Schiers – Fajauna – Stels – Stelserberg – Stelsersee – Pardiela – Lunden – Schiers

Infos zur Tour
Distanz: 
20 km
Höhenmeter berghoch: 
1160 m
Höhenmeter bergab: 
1160 m
Minimale Höhe: 
654 M.ü.M.
Maximale Höhe: 
1691 M.ü.M.
Tour Dauer: 
1 Tag
Startort: 
Schiers
Zielort: 
Schiers
Tourenbewertung
Fahrtechnik: 
Kondition: 
Panorama: 
Gesamteindruck: 
Beste Jahreszeit: 
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Weitere Infos
Restaurants entlang der Strecke: 
Berggasthaus Mottis
Berghaus zum See
Passende Singletrail Map: